Daten­schutz­er­klä­rung

Haf­tungs­hin­weis
Betrei­ber des Infor­ma­ti­ons­an­ge­bots www.big-sassenburg.de ist die Wäh­ler­ge­mein­schaft Bür­ger-Inter­es­sen-Gemein­schaft Sas­sen­burg, nicht rechts­fä­hi­ger Ver­ein, Ring­straße 30, 38524 Sas­sen­burg. Diese wird ver­tre­ten durch den Spre­cher Andreas Kau­tzsch.

Unser Inter­net­an­ge­bot wird regel­mä­ßig erwei­tert und aktua­li­siert. Wir über­neh­men keine Gewähr für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit, Aktua­li­tät und Qua­li­tät der auf der Web­seite gezeig­ten Infor­ma­tio­nen. Wir schlie­ßen für uns und ggf. ver­linkte Dritt­an­bie­ter jeg­li­che Haf­tung im Zusam­men­hang mit der Nut­zung unse­rer Home­page aus. Wir bie­ten grund­sätz­lich keine kos­ten­pflich­ti­gen Ange­bote an. 

Ver­lin­kun­gen
Wir über­neh­men keine Haf­tung für die Inhalte oder die Daten­schutz­be­stim­mun­gen der von uns ver­link­ten Sei­ten. Durch Nut­zung der ver­link­ten Sei­ten haben die Daten­schutz­be­stim­mun­gen der ver­link­ten Seite Gül­tig­keit, wofür der Sei­ten­be­trei­ber ver­ant­wort­lich ist. Dies gilt im beson­de­ren für die Ver­lin­kung zu den sozia­len Netz­wer­ken wie Twit­ter oder Face­book. Nur durch Nut­zung der But­ton wer­den keine Daten durch uns gesam­melt.

Copy­right
Das Copy­right bzw. das Urhe­ber­recht für alle Inhalte auf unse­rer Home­page liegt grund­sätz­lich bei der Wäh­ler­ge­mein­schaft Bür­ger-Inter­es­sen-Gemein­schaft Sas­sen­burg. Erfolgt eine Quel­len­an­gabe, so lie­gen alle Rechte bei der genann­ten Quelle. Dies trifft im Beson­de­ren für die Nach­ver­öf­fent­li­chun­gen von Berich­ten der Lokal­presse (Bereich Pres­se­schau) zu.

Ver­wen­dung von Coo­kies
Unsere Inter­net­seite ver­wen­det "not­wen­dige" Coo­kies zur opti­ma­len Funk­tion unse­rer Web­site. Zusätz­lich kön­nen Sie Funk­tio­nen von exter­nen Medien, "Social Media Coo­kies", wie Google Maps, You­tube etc. akzep­tie­ren. Dadurch wer­den zusätz­li­che Coo­kies gespei­chert. Zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphäre benut­zen wir keine Ana­lyse- und Mar­ke­ting-Coo­kies (Wer­bung)!

Coo­kies sind kleine Dateien, wel­che auf ihrem End­ge­rät durch ihren Inter­net-Brow­ser abge­legt wer­den. Der Zeit­raum der Gül­tig­keit von Coo­kies ist in den Coo­kies-Details hin­ter­legt. Die Rechts­grund­lage für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten unter Ver­wen­dung tech­nisch not­wen­di­ger Coo­kies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  Durch eine Ände­rung der Ein­stel­lun­gen in Ihrem Inter­net­brow­ser kön­nen Sie die Über­tra­gung von Coo­kies deak­ti­vie­ren oder ein­schrän­ken. Bereits gespei­cherte Coo­kies kön­nen jeder­zeit gelöscht wer­den. Dies kann auch auto­ma­ti­siert, zum Bei­spiel nach einer "Sit­zung", erfol­gen. Zusätz­lich kön­nen die Ein­stel­lun­gen auch geän­dert wer­den: 

Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ändern

Daten­schutz
Wir legen gro­ßen Wert auf den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten und ver­pflich­ten uns zur Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) sowie des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG).

Die von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten Daten wer­den aus­schließ­lich zur Kon­takt­auf­nahme bzw. zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens genutzt. Eine Wei­ter­gabe oder Ver­äu­ße­rung der Daten schlie­ßen wir aus.

Kon­takt­auf­nahme
Bei Kon­takt­auf­nahme über unsere bereit­ge­stell­ten Kon­takt­for­mu­lare oder über unsere E-Mail Adresse (info@big-sassenburg.de) wer­den Ihre Anga­ben zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens gespei­chert. Es erfolgt keine auto­ma­ti­sche Spei­che­rung der Nut­zer­da­ten in Daten­ban­ken oder auf exter­nen Ser­vern.

Pflicht­an­ga­ben sind der Name, Tele­fon­num­mer und die E-Mail-Adresse. Mit der Nut­zung des But­ton „Abschi­cken“ erklä­ren Sie sich mit unse­ren Daten­schutz­be­stim­mun­gen ein­ver­stan­den und ertei­len uns Ihre Zustim­mung für die Ver­ar­bei­tung und Spei­che­rung der ein­ge­ge­be­nen Daten. Diese Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit wider­ru­fen wer­den. Sobald der Zweck der Daten­spei­che­rung ent­fällt z. B. nach been­de­ter Bear­bei­tung der Anfrage wer­den die Daten gelöscht. Gesetz­li­che Bestim­mun­gen z. B. Auf­be­wah­rungs­fris­ten blei­ben von die­ser Rege­lung unbe­rührt. Sie haben jeder­zeit das Recht auf Aus­kunft, Wider­ruf, Kor­rek­tur und Löschung der der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

News­let­ter
Bei Bestel­lung der "B.I.G.-News" stim­men Sie zu, dass die Anga­ben aus dem For­mu­lar aus­schließ­lich zum regel­mä­ßi­gen Ver­sand der B.I.G-News ver­wen­det und ver­ar­bei­tet wer­den. Pflicht­an­ga­ben sind Vor- und Nach­name und die E-Mail-Adresse. Die Daten wer­den in Zuge der Ver­ar­bei­tung in einer auto­ma­ti­sie­ren Mai­ling­liste auf dem inter­nen Ser­ver gespei­chert. Der Ver­sand erfolgt über externe Ser­ver, deren Stand­ort auch außer­halb der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land sein kann. Die Ein­wil­li­gung zum Emp­fang der "B.I.G.-News" kann jeder­zeit schrift­lich, per E-Mail oder selbst­stän­dig in der Abo-Ver­wal­tung wider­ru­fen wer­den. Jede Nach­richt ent­hält ent­spre­chende Links zur Abo-Ver­wal­tung.

Ver­wen­dung von Google Maps
Auf die­ser Web­seite nut­zen wir das Ange­bot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend „Google“) betrie­ben. Dadurch kön­nen wir Ihnen inter­ak­tive Kar­ten direkt in der Web­seite anzei­gen und ermög­li­chen Ihnen die kom­for­ta­ble Nut­zung der Kar­ten-Funk­tion. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google kön­nen Sie den Google-Daten­schutz­hin­wei­sen ent­neh­men. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Daten­schutz-Ein­stel­lun­gen ver­än­dern. Aus­führ­li­che Anlei­tun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Pro­duk­ten fin­den Sie hier. Rechts­grund­lage für die Ein­bin­dung von Google Maps und dem damit ver­bun­de­nen Daten­trans­fer zu Google ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Durch den Besuch der Web­seite erhält Google Infor­ma­tio­nen, dass Sie die ent­spre­chende Unter­seite unse­rer Web­site auf­ge­ru­fen haben. Dies erfolgt unab­hän­gig davon, ob Google ein Nut­zer­konto bereit­stellt, über das Sie ein­ge­loggt sind, oder ob keine Nut­zer­konto besteht. Wenn Sie bei Google ein­ge­loggt sind, wer­den Ihre Daten direkt Ihrem Konto zuge­ord­net. Wenn Sie die Zuord­nung in Ihrem Pro­fil bei Google nicht wün­schen, müs­sen Sie sich vor Akti­vie­rung des But­tons bei Google aus­log­gen. Google spei­chert Ihre Daten als Nut­zungs­pro­file und nutzt sie für Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rech­ter Gestal­tung sei­ner Web­seite. Eine sol­che Aus­wer­tung erfolgt ins­be­son­dere (selbst für nicht ein­ge­loggte Nut­zer) zur Erbrin­gung bedarfs­ge­rech­ter Wer­bung und um andere Nut­zer des sozia­len Netz­werks über Ihre Akti­vi­tä­ten auf unse­rer Web­site zu infor­mie­ren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bil­dung die­ser Nut­zer­pro­file, wobei Sie sich zur Aus­übung des­sen an Google rich­ten müs­sen. Wir erhe­ben keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, durch die Ein­bin­dung von Google Maps. Google ver­ar­bei­tet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Pri­vacy Shield unter­wor­fen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Wenn Sie nicht möch­ten, dass Google über unse­ren Inter­net­auf­tritt Daten über Sie erhebt, ver­ar­bei­tet oder nutzt, kön­nen Sie in Ihrem Brow­ser­ein­stel­lun­gen Java­Script deak­ti­vie­ren. In die­sem Fall kön­nen Sie unsere Web­seite jedoch nicht oder nur ein­ge­schränkt nut­zen. Die Bereit­stel­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt frei­wil­lig, allein auf Basis Ihrer Ein­wil­li­gung. Sofern Sie den Zugriff unter­bin­den, kann es hier­durch zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen auf der Web­site kom­men.

Ver­wen­dung Google Web­fonts
Um unsere Inhalte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; nach­fol­gend „Google“) zur Dar­stel­lung von Schrif­ten. Die Daten­schutz­richt­li­nie des Biblio­thek­be­trei­bers Google fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/
Rechts­grund­lage für die Ein­bin­dung von Google Web­fonts und dem damit ver­bun­de­nen Daten­trans­fer zu Google ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Betrei­ber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass der Betrei­ber in die­sem Fall Google Daten erhebt. Wir erhe­ben keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, durch die Ein­bin­dung von Google Web­fonts. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts fin­den Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: ttps://www.google.com/policies/privacy/.
Google ver­ar­bei­tet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Pri­vacy Shield unter­wor­fen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Die Bereit­stel­lung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist weder gesetz­lich, noch ver­trag­lich vor­ge­schrie­ben. Aller­dings kann ggfs. die kor­rekte Dar­stel­lung der Inhalte durch Stan­dard­schrif­ten nicht mög­lich sein. Zur Dar­stel­lung der Inhalte wird regel­mä­ßig die Pro­gram­mier­spra­che Java­Script ver­wen­det. Sie kön­nen der Daten­ver­ar­bei­tung daher wider­spre­chen, indem Sie die Aus­füh­rung von Java­Script in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren oder einen Java­Script-Blo­cker instal­lie­ren. Bitte beach­ten Sie, dass es hier­durch zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen auf der Web­site kom­men kann. 

Google AdWords
Unsere Web­seite benutzt das Google Con­ver­sion-Tracking. Betrei­ber­ge­sell­schaft der Dienste von Google AdWords ist die Google LLC, 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Sind Sie über eine von Google geschal­tete Anzeige auf unsere Web­seite gelangt, wird von Google Adwords ein Coo­kie auf Ihrem Rech­ner gesetzt. Das Coo­kie für Con­ver­sion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nut­zer auf eine von Google geschal­tete Anzeige klickt. Besucht der Nut­zer bestimmte Sei­ten unse­rer Web­site und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen wir und Google erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzeige geklickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein ande­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen somit nicht über die Web­sites von AdWords-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit Hilfe des Con­ver­sion-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­ti­ken für AdWords-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­sion-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­sion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Rechts­grund­lage für die Ein­bin­dung von Google AdWords und dem damit ver­bun­de­nen Daten­trans­fer zu Google ist Ihre Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei jedem Besuch unsere Web­seite wer­den per­so­nen­be­zo­gene Daten, ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse an Google in die USA über­tra­gen. Diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den durch Google gespei­chert. Google gibt diese über das tech­ni­sche Ver­fah­ren erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Umstän­den an Dritte wei­ter.
Unser Unter­neh­men ent­hält keine Infor­ma­tio­nen von Google, mit­tels derer die betrof­fene Per­son iden­ti­fi­ziert wer­den könnte. Diese Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Google ver­ar­bei­tet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Pri­vacy Shield unter­wor­fen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Möch­ten Sie nicht am Tracking teil­neh­men, kön­nen Sie das hier­für erfor­der­li­che Set­zen eines Coo­kies ableh­nen – etwa per Brow­ser-Ein­stel­lung, die das auto­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies gene­rell deak­ti­viert oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies von der Domain „googleleadservices.com“ blo­ckiert wer­den. Bitte beach­ten Sie, dass Sie die Opt-out-Coo­kies nicht löschen dür­fen, solange Sie keine Auf­zeich­nung von Mess­da­ten wün­schen. Haben Sie alle Ihre Coo­kies im Brow­ser gelöscht, müs­sen Sie das jewei­lige Opt-out Coo­kie erneut set­zen. Die Bereit­stel­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt frei­wil­lig, allein auf Basis Ihrer Ein­wil­li­gung. Sofern Sie den Zugriff unter­bin­den, kann es hier­durch zu Funk­ti­ons­ein­schrän­kun­gen auf der Web­site kom­men.

SSL-Ver­schlüs­se­lung
Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chende Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung
Wir behal­ten uns vor, unsere Daten­schutz­er­klä­rung anzu­pas­sen, damit sie den aktu­el­len Anfor­de­run­gen de Daten­schut­zes ent­spricht. Für einen erneu­ten Auf­ruf unse­rer Home­page ist dann die Daten­schutz­er­klä­rung in aktua­li­sier­ten Form gül­tig.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, das von Ihnen abge­ge­bene Ein­ver­ständ­nis zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten jeder­zeit zu wider­ru­fen. Wei­ter­hin kön­nen Sie eine Ein­schrän­kung Ihrer Daten ver­lan­gen. Nach Auf­for­de­rung tei­len wir Ihnen mit, ob und wel­che per­sön­li­chen Daten von Ihnen durch uns gespei­chert sind. Sie errei­chen uns dazu über die oben im Impres­sum ange­ge­ben Kon­takt­da­ten.

Außer­dem haben Sie das Recht, bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde eine Beschwerde ein­zu­rei­chen. Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Kon­takt­mög­lich­kei­ten fin­den Sie auf den Web­sei­ten der Lan­des­be­auf­trag­ten für den Daten­schutz in Nie­der­sach­sen https://www.lfd.niedersachsen.de/