Montag, 17. Jun. 24
Beiträge/ThemenGemeinde

50 Jahre Sas­sen­burg - soll gefei­ert werden?

Im Jahr 2024 besteht die Gemeinde Sas­sen­burg 50 Jahre. Her­vor­ge­gan­gen ist die Gemeinde Sas­sen­burg durch die nie­der­säch­si­sche  Gebiets­re­form am 1. März 1974 aus den bis dahin selbst­stän­di­gen Gemein­den Dan­nen­büt­tel, Gru­ßen­dorf, Neu­dorf-Pla­ten­dorf, Stüde, Tri­an­gel und Wes­ter­beck.

Nor­ma­ler­weise ein Grund zu Fei­ern! Eine extra gegrün­dete Arbeits­gruppe (AG) soll das Jubi­läum aus­ge­stal­ten. Aber soll auf­grund der extrem ange­spann­ten Haus­halts­lage über­haupt gefei­ert wer­den? Im Haus­halt die­sen Jah­res sind bereits 10.000 Euro für das Jubi­läum ein­ge­plant. Im nächs­ten Jahr sol­len noch ein­mal 5.000 Euro dazu kommen. 

Wie ist Eure/Ihre Mei­nung? Soll das Jubi­läum der Gemeinde Sas­sen­burg gefei­ert wer­den? Wenn ja, wie sind dann Eure/Ihre Vor­stel­lun­gen? Groß­ver­an­stal­tun­g/O­pen-Air im Som­mer? Meh­rere klei­nere Ver­an­stal­tun­gen in den Ortschaften? 

Nutzt bitte die Kom­men­tar­funk­tion in den sozia­len Netz­wer­ken oder unser Kon­takt­for­mu­lar.

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt