Montag, 17. Jun. 24
AktivitätenGemeindeLandkreis

„Tag der offe­nen Gra­bung“ an der Sassenburg

Am Sams­tag, den 12. August 2023 fin­det der „Tag der offe­nen Gra­bung“ auf der früh­mit­tel­al­ter­li­chen Ring­wall­an­lage der Sas­sen­burg bei Wes­ter­beck in der Nähe des Kno­ten­punk­tes der B188 - L289 statt.

Auch in die­sem Jahr wer­den die Aus­gra­bun­gen unter dem Motto „Ehren­amt trifft Wis­sen­schaft“ durch die Kreis- und Stadt­ar­chäo­lo­gie, Stu­die­rende der Uni­ver­si­tät Leip­zig (Lehr­stuhl für Ur- und Früh­ge­schichte) und Frei­wil­lige der Archäo­lo­gi­schen Arbeits­ge­mein­schaft Gif­horn fort­ge­führt , um den Geheim­nis­sen der früh­mit­tel­al­ter­li­chen Ring­wall­an­lage wei­ter auf den Grund zu gehen. Unter­stützt wer­den die For­schen­den unter ande­rem vom Land­kreis Gif­horn, der Stadt Gif­horn und dem Muse­ums- und Hei­mat­ver­ein Gif­horn e.V. Ganz beson­ders freut sich das Gra­bungs­team über eine groß­zü­gige Spende der VGH-Stif­tung und der VGH Regio­nal­di­rek­tion Celle, ohne die die geplante Gra­bungs­kam­pa­gne so nicht mög­lich wäre.

Der Land­kreis Gif­horn: "Die Aus­gra­bun­gen der Jahre 2021 und 2022 haben bereits zahl­rei­che, bis­lang unbe­kannte, Kon­struk­ti­ons­de­tails der Befes­ti­gung zum Vor­schein gebracht. Ins­be­son­dere die Erfas­sung des Errich­tungs­zeit­punkts um das Jahr 994/995 ist von gro­ßem Inter­esse. Der Bau der Sas­sen­burg fällt damit in die poli­tisch unru­hige Zeit nach 983, als sich ein sla­wi­sches Bünd­nis unter der Füh­rung der Luti­zen erfolg­reich gegen die säch­si­sche und christ­li­che Herr­schaft erhob. Doch auch zu ande­ren Zei­ten hat die stra­te­gisch güns­tig gele­gene Aller-Fluss­in­sel immer wie­der Men­schen ange­zo­gen, wie Funde von der Stein­zeit bis in das späte Mit­tel­al­ter ein­drucks­voll bele­gen. Im wis­sen­schaft­li­chen Fokus der für den August geplan­ten Gra­bungs­kam­pa­gne steht die Frage nach der Lage des Burg­to­res und der Nut­zung des Gelän­des zwi­schen Ring­wall­an­lage und Aller."

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

Kar­ten­ma­te­rial von www.openstreetmap.de

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt