Freitag, 12. Jul. 24
Beiträge/ThemenTriangel

Bau­aus­schuss: Keine Bera­tung zu Wohnanlage

Obwohl es auf der Tages­ord­nung stand, wurde in der letz­ten Sit­zung des Bau- und Umwelt­aus­schus­ses in der Mehr­zweck­halle in Neu­dorf-Pla­ten­dorf die vor­ha­ben­be­zo­gene Auf­stel­lung eines Bebau­ungs­plans (B-Plan) für eine Wohn­an­lage für "Betreu­tes Woh­nen" NICHT beraten. 

Unsere Frak­tion hat den dazu frist­ge­recht ein­ge­reich­ten Antrag gemäß Bau­ge­setz­buch für ein Eck­grund­stück am "Glashüttenweg"/ "Gif­hor­ner Straße" in Tri­an­gel zurückgezogen. 

Hin­ter­grund für die kurz­fris­tige Ent­schei­dung ist, dass der Grund­stücks­ei­gen­tü­mer und Inves­tor durch eine neue Bera­tungs- und Pro­jekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft ver­tre­ten wird. Dadurch könnte eine geänderte/ergänzte Ziel­set­zung ver­folgt werden.

Unsere Frak­tion wird auch zukünf­tig ein Pro­jekt in die­ser Orts­lage nur dann unter­stüt­zen, wenn sich die geplante Bebau­ung von Größe und Art in das Orts­bild ein­fügt. Dazu zählt für uns u. a. die Erhal­tung des park­ähn­li­chen Gar­tens mit älte­rem Baumbestand. 

Fer­ner sollte das Pro­jekt einen Zuge­winn für die gemeind­li­che Infra­struk­tur und einen Mehr­wert für die Bür­ger darstellen.

Foto­mon­tage ©B.I.G.-Sassenburg auf Kar­ten­ma­te­rial von openstreetmap.de

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt