Montag, 20. Mai. 24
Beiträge/ThemenTriangel

Geld­au­to­mat wird nicht erneuert

Der Anfang August 2020 gesprengte Geld­au­to­mat auf dem Park­platz am Ein­kaufs­zen­trum in Tri­an­gel wird nicht erneu­ert. Die Volks­bank BraWo teilte auf Anfrage mit, dass bei der Scha­dens­ana­lyse lei­der fest­ge­stellt wurde, dass ein Wie­der­auf­bau des Geld­au­to­ma­ten auf­grund des durch die Explo­sion ent­stan­de­nen Sach­scha­dens nicht mög­lich ist. 

Fer­ner hat sich die Volks­bank BraWo inten­siv mit die­sem Stand­ort aus­ein­an­der gesetzt und die Nut­zungs­zah­len genau­es­tens ana­ly­siert. Da die getä­tig­ten Trans­ak­tio­nen an die­sem Geld­au­to­ma­ten in den letz­ten Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich gesun­ken sind, hat sich die Bank gegen die Neu­an­schaf­fung eines neuen Geld­au­to­ma­ten entschieden. 

Ser­vice­ver­lust für die Bürger

In den letz­ten Jah­ren haben alle Bank­fi­lia­len ihre Öff­nungs­zei­ten für die Lauf­kund­schaft deut­lich redu­ziert, sodass die Geld­au­to­ma­ten mitt­ler­weile eine alter­na­tiv­lose Ser­vice­funk­tion über­nom­men haben. In der Gemeinde Sas­sen­burg ste­hen damit nur noch zwei Geld­au­to­ma­ten zur Verfügung: 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt