Mittwoch, 22. Mai. 24
Beiträge/ThemenTriangel

K93 - Brü­cke nur noch ein­spu­rig befahrbar

Wie bereits ange­kün­digt, ist die Brü­cke über den Moor­ka­nal auf der Kreis­straße 93 (K93), zwi­schen Tri­an­gel und dem IGS Schul­zen­trum Sas­sen­burg ab dem heu­ti­gen 8. Mai 2023 vor­läu­fig nur noch ein­spu­rig befahr­bar. Die Fahr­bahn wurde mit­tels Bar­ken eingeengt. 

Auto­fah­rende in Rich­tung IGS Schul­zen­trum Sas­sen­burg haben freie Durch­fahrt, wäh­rend Auto­fah­rende in Rich­tung Tri­an­gel den ent­ge­gen­kom­men­den Ver­kehr durch­las­sen und war­ten müs­sen, bis der Gegen­ver­kehr die Eng­stelle pas­siert hat. 

Grund für die Maß­nahme ist, dass die Brü­cke eine ver­min­derte Trag­last, ins­be­son­dere bei Gegen­ver­kehr, hat. Als Vor­sichts­maß­nahme hat der Land­kreis Gif­horn auf­grund der bevor­ste­hen­den Bau­ar­bei­ten mit umfang­rei­chen Erd­ar­bei­ten für das neue Logis­tik- und Mon­ta­ge­zen­trum der Wolfs­bur­ger Schnelle­cke Gruppe im Gewer­be­ge­biet Rohr­wie­sen dies ange­ord­net. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass die Maß­nahme bis zum geplan­ten Neu­bau der Brü­cke und Aus­bau der K93 im Jahr 2024 andau­ern wird. Zur­zeit fin­den Abstim­mun­gen und Pla­nun­gen zwi­schen allen Betei­lig­ten statt. 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt