Mittwoch, 22. Mai. 24
AktuellesBeiträge/ThemenLandkreis

Kreis­tag ent­schei­det über Fort­füh­rung der Beratungsstelle

Der Kreis­tag des Land­krei­ses ent­schei­det über die die Fort­füh­rung und Bezu­schus­sung der Bera­tungs­stelle Balance des Trä­ger­ver­eins Dia­log e.V. in Gif­horn und Wit­tin­gen für 4 Jahre bis ins Jahr 2028 hin­ein. Zukünf­tig soll ein jähr­li­cher Zuschuss in Höhe von rund 53.000 Euro gezahlt wer­den. Auf­grund der Vor­be­ra­tun­gen im Aus­schuss für Jugend­hilfe und dem Kreis­aus­schuss dürfte die Zustim­mung des Kreis­ta­ges, auch mit B.I.G.-Zustimmung, nur eine Form­sa­che sein. 

Der Ver­ein berät in der Bera­tungs­stelle im Stein­weg 4 in Gif­horn und in der Psy­cho­so­zia­len Kon­takt- und Bera­tungs­stelle Hin­den­burg­wall 19 in Wit­tin­gen mit zwei Sozi­al­päd­ago­gin­nen Kin­der, Jugend­li­che und Her­an­wach­sende bis zum 27. Lebens­jahr, die Opfer sexua­li­sier­ter Gewalt gewor­den sind sowie deren Ange­hö­rige wie z.B. Ver­wandte, Ver­trau­ens­per­so­nen als auch päd­ago­gi­sches Fach­per­so­nal zu den The­men sexua­li­sierte und häus­li­che Gewalt in Gif­horn und Wittingen.

Die Bera­tun­gen in der Bera­tungs­stelle sind ver­trau­lich, kos­ten­los und auf Wunsch anonym. Infor­miert und bera­ten wird zu allen For­men von Gewalt, unab­hän­gig davon, ob sie aktu­ell erlebt wird oder schon lange zurück­liegt. Der ein­ge­tra­gene gemein­nüt­zi­ger Ver­ein arbei­tet par­tei­po­li­tisch als auch kon­fes­sio­nell unab­hän­gig und neutral. 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt