Antrag: Sit­zun­gen live über­tra­gen

Unsere Frak­tion hat den Antrag gestellt, dass zukünf­tig der öffent­li­che Teil von Sit­zun­gen aller Gre­mien, dazu gehö­ren die Orts­räte, die Fach­aus­schüsse, der Gemein­de­rat etc., in Bild und Ton auf­ge­nom­men und zeit­gleich live über­tra­gen wer­den. Zusätz­lich erfolgt eine Ver­öf­fent­li­chung von Auf­zeich­nun­gen der Sit­zun­gen. Die Stadt Wolfs­burg über­trägt bereits die Sit­zun­gen des Stadt­ra­tes live - mit gro­ßem Erfolg!

Bedingt durch die Corona-Pan­de­mie ist die Anzahl der Zuhö­rer stark gesun­ken.
Um den Mit­men­schen der Gemeinde Sas­sen­burg eine risi­ko­lose Teil­nahme an den Sit­zun­gen wei­ter­hin zu ermög­li­chen, soll­ten die tech­ni­schen Mög­lich­kei­ten zur Teil­habe an der Demo­kra­tie aus­ge­schöpft wer­den.

Dafür ist eine Ergän­zung der Haupt­sat­zung erfor­der­lich. Bereits im Jahr 2016 hat­ten wir in der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung des Gemein­de­ra­tes einen gleich­lau­ten­den Antrag gestellt, der von der SPD-CDU-Mehr­heits­gruppe abge­lehnt wurde. Unter den aktu­el­len Bedin­gun­gen ist ein Umden­ken erfor­der­lich.

Unser Antrag:

RAT_20200714_Videoübertragung

Sym­bol­bild von Flo­rian Pir­cher auf Pixabay