Mittwoch, 22. Mai. 24
Beiträge/ThemenStüde

Stü­der Mitbürger:innen von Brun­nen verschluckt?

Wurde ein Groß­teil der Stü­der Mitbürger:innen vom his­to­ri­schen Dorf­brun­nen ver­schluckt? Wenn es nach den ver­öf­fent­lich­ten Ein­woh­ner­zah­len der letz­ten Aus­gabe der Sas­sen­burg-Zei­tung geht - JA! Ins­ge­samt sol­len schlag­ar­tig nur noch 325 Mitbürger:innen in Stüde wohnen. 

Aus­zug aus der Sassenburg-Zeitung

Dabei han­delt es sich um einen Druck­feh­ler! Die rich­ti­gen Ein­woh­ner­zah­len mit Stand vom 31.08.2022 sind 1.486 Einwohner:innen. Davon haben 1.328 Mitbürger:innen einen Haupt­wohn­sitz und 158 Mitbürger:innen einen Neben­wohn­sitz angemeldet. 

Vor einem Jahr waren 1.274 Einwohner:innen mit Haupt­wohn­sitz in Stüde gemel­det. Damit ist Stüde die am stärks­ten wach­sende Ort­schaft in der Gemeinde Sas­sen­burg - mit einem frisch reno­vier­ten Dorfbrunnen.

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt