Mittwoch, 22. Mai. 24
Beiträge/ThemenGemeindeUmweltschutz

Umwelt­tag wie­der vol­ler Erfolg

Vie­len Dank an alle flei­ßi­gen Hel­fen­den! Der gemein­same Umwelt­tag in der Gemeinde Sas­sen­burg war auch in die­sem Jahr bei schöns­tem Son­nen­schein ein vol­ler Erfolg. Rund 250 Erwach­sene, Jugend­li­che und Kin­der betei­lig­ten sich in den sechs Ort­schaf­ten an der Müll­sam­mel­ak­tion, um unsere schöne Land­schaft vom Müll zu befreien. Allein in Tri­an­gel betei­lig­ten sich rund 90 Per­so­nen an der Aktion.

Erfreu­li­cher­weise war die Müll­menge etwas gerin­ger als im Vor­jahr nach meh­re­ren Jah­ren Corona-Pause. Pro­ble­ma­tisch ist die hohe Anzahl von Auto­rei­fen, die ein­fach teil­weise sogar mit Felge in der Land­schaft ent­sorgt wer­den. Eine neue gesetz­li­che Rege­lung für die Alt­rei­fen­ent­sor­gung scheint von Nöten zu sein. 

Auto­rei­fen nur aus Dannenbüttel

Der Umwelt­tag wurde in der Gemeinde Sas­sen­burg eigen­stän­dig durch die Orts­räte orga­ni­siert, die auch einen klei­nen Snack und Getränke für die Hel­fen­den bereit­ge­stellt haben. Die Kos­ten für die Müll­ent­sor­gung über­nimmt freund­li­cher­weise der Land­kreis Gif­horn. Auf­grund des Erfol­ges wird auch im nächs­ten Jahre wie­der ein Umwelt­tag stattfinden.

Treff­punkt am Glo­cken­turm in Triangel
Treff­punkt in Grußendorf
Müll­menge in Neudorf-Platendorf
Müll­menge am Sam­mel­punkt am Rat­haus in Westerbeck

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt