Antrag: Debatte um Aus­bau­pla­nung für die L289 beginnt

Jetzt soll es auf ein­mal wie­der ganz schnell gehen. Schon ab 19. Januar 2022 soll im Wes­ter­be­cker Orts­rat und spä­ter im Bau­aus­schuss (10. Februar 2022) und Gemein­de­rat (24.02.2022) die aktu­elle Aus­bau­pla­nung zur Sanie­rung der L289 beschlos­sen wer­den. Allen Anlie­gern ent­lang der Wes­ter­be­cker Orts­durch­fahrt wird in den nächs­ten Tages ein Infor­ma­ti­ons­brief der Gemein­de­ver­wal­tung zuge­hen. Zusätz­lich ist eine Online-Ver­an­stal­tung des Orts­ra­tes geplant. Über den Ter­min infor­mie­ren wir selbst­ver­ständ­lich früh­zei­tig. Im Orts­rat besteht zur­zeit kein ein­heit­li­ches Mei­nungs­bild, sodass die The­ma­tik zur ers­ten Belas­tungs­probe für neu gewähl­ten Orts­rat wer­den wird. 

Heißt schnell auch gut? Bis­her nicht! Von der aktu­el­len Pla­nung pro­fi­tiert die Ort­schaft Wes­ter­beck fast gar nicht. Es feh­len nach wie vor ent­schei­dende Ele­mente zur Ver­kehrs­be­ru­hi­gung. Ein Kreis­ver­kehrs­platz oder eine Bedarfs­am­pel­an­lage in der Orts­mitte, wie schon oft gewünscht, wird es defi­ni­tiv nicht geben. Es steht sogar die Auf­he­bung des Tempo 30 Berei­ches in der S-Kurve im Raum. Hinzu kommt, dass die Erhal­tung der Allee­bäume nicht vor­ge­se­hen ist und Beton statt "Grün" domi­nie­ren wird. Ab Torf­werk Rich­tung Orts­aus­gang Gru­ßen­dorf wird die Flä­che zwi­schen den Grund­stück­gren­zen fast voll­stän­dig ver­sie­gelt (Fuß­weg-Gosse-Fahr­bahn-Gosse-Fuß­weg), ohne einen ein­zi­gen Baum oder Busch.

Bis­her haben die Lan­des­be­hörde für Stra­ßen­bau, der Land­kreis Gif­horn und das Pla­nungs­büro nur auf­ge­zeigt was nicht geht. Lösungs­vor­schläge oder eine alter­na­tive Pla­nung gibt es nicht. Gro­ßer Lei­dens­druck für eine Opti­mie­rung mit der Sanie­rung besteht nicht wirklich. 

Wir haben daher erst ein­mal den Antrag gestellt, dass das Pla­nungs­büro die Alter­na­ti­ven aus­ar­bei­ten soll. Ein Kon­zept zur Erhal­tung der Allee­bäume wird par­al­lel erarbeitet. 

Unser Antrag im Detail:

20211229_7_rat_Planungsauftrag_L289

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg