Antrag: Mehr Park­plätze an der Kita Westerbeck

Wir haben den Antrag gestellt, dass im Umfeld der Kin­der­ta­ges­stätte Wes­ter­beck 20 neue Mit­ar­bei­ter­park­plätze geschaf­fen wer­den und ggf. eine geeig­nete Flä­che anzu­kau­fen ist. Mit der Maß­nahme wol­len wir das täg­li­che Park­chaos rund um die Kin­der­ta­ges­stätte ordnen. 

An der Kin­der­ta­ges­stätte Wes­ter­beck ste­hen aktu­ell 38 Park­plätze incl. 2 Behin­der­ten­park­plät­zen zur Ver­fü­gung. Die Park­reihe ent­lang der Straße „Am Felde“ wird voll­stän­dig als Mit­ar­bei­ter­plätze genutzt.

Für den Bring- und Abhol­ver­kehr der Eltern von rund 175 Kin­dern ste­hen somit nur noch 20 Park­plätze incl. 2 Behin­der­ten­park­plät­zen zur Ver­fü­gung, was viel zu wenig ist.

In den Stoß­zei­ten wird auf­grund der gerin­gen Anzahl von Park­plät­zen in Kreu­zungs­be­rei­chen, auf Fuß­we­gen etc. geparkt. Zudem wird der vor­ge­se­hene Ver­kehrs­fluss, Ein­fahrt über den Bokens­dor­fer Weg, Par­ken „Am Felde“ und Aus­fahrt über die Fried­hof­straße nicht mehr ein­ge­hal­ten. Auf der schma­len Fried­hof­straße besteht in den Stoß­zei­ten ein reger Begegnungsverkehr.

 

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg

RAT_20190817_Kita_Westerbeck

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt