Corona: Aktua­li­sierte Infor­ma­tio­nen - Oster­feuer, Rat­haus, Spiel­plätze

Zuerst ein drin­gen­der Appell: BITTE BLEIBEN SIE ZUHAUSE!

  • SIE ver­brei­ten so das Virus nicht wei­ter
  • SIE hel­fen damit, dass Gesund­heits­sys­tem nicht zu über­for­dern
  • SIE schüt­zen sich selbst
  • SIE schüt­zen ältere Mit­men­schen und Risi­ko­pa­ti­en­ten mit chro­ni­schen Krank­hei­ten

Wei­tere Maß­nah­men in der Gemeinde Sas­sen­burg zur Ein­däm­mung der Infek­ti­ons­zah­len in der Corona-Krise:

Rat­haus wird geschlos­sen

Das Wes­ter­be­cker Rat­haus wird ab Don­ners­tag, den 19.03.2020 bis zunächst zum 19.04.2020 für den nor­ma­len Publi­kums­ver­kehr geschlos­sen.

In drin­gen­den Ange­le­gen­hei­ten kön­nen Ter­mine mit den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern ver­ein­bart wer­den. Es soll­ten dazu die Tele­fon­num­mern 05371/688-0 oder 05371/688-35 (Bür­ger­büro) genutzt wer­den. Alle Fach­be­rei­che sind wei­ter­hin über die Durch­wah­len tele­fo­nisch erreich­bar.

Da jedoch zur Ein­däm­mung des Anste­ckungs­ri­si­kos die Rat­haus­be­leg­schaft redu­ziert wird, kann es sein, dass nicht immer der gewünschte Gesprächs­part­ner im Rat­haus per­sön­lich erreich­bar ist oder erst spä­tere Ter­mine ange­bo­ten wer­den kön­nen. Grund­sätz­lich soll­ten auf­grund der beson­de­ren Situa­tion auf­schieb­bare Ange­le­gen­hei­ten mög­lichst frü­hes­tens wie­der ab Mai im Rat­haus erle­digt wer­den.

Oster­feuer sind abge­sagt

Im Gemein­de­ge­biet (alle Ort­schaf­ten) wer­den alle Oster­feuer abge­sagt sowie die Auf­stel­lung von Feu­er­kör­ben unter­sagt. Gege­be­nen­falls schon durch die Gemein­de­ver­wal­tung erteilte Geneh­mi­gun­gen wur­den zurück­ge­zo­gen.

Da die Oster­feuer selbst­ver­ständ­lich nicht spä­ter nach­ge­holt wer­den, ent­fällt auch die Anlie­fe­rung von Ast­werk, Sträu­chern und der­glei­chen. Dar­über hin­aus darf aber auch keine umwelt­schäd­li­che Ver­bren­nung von Grün- und Gar­ten­ab­fäl­len erfol­gen.

Gäs­te­zahl bei Trau­un­gen und Beer­di­gun­gen redu­ziert

An stan­des­amt­li­chen Trau­un­gen dür­fen in der Gemeinde Sas­sen­burg neben dem Braut­paar und den Trau­zeu­gen vor­erst nur noch 6 wei­tere Per­so­nen teil­neh­men. Bei Trau­er­fei­ern in der Fried­hofs­ka­pelle wird die Zahl der Trau­er­gäste auf maxi­mal 20 begrenzt. Die per­sön­li­chen Kon­takte sol­len dabei auf ein Min­dest­maß beschränkt wer­den, was ins­be­son­dere auch auf die außer­halb war­ten­den Gäste gilt.

Spiel­plätze und Sport­an­la­gen geschlos­sen

Auf­grund der Ver­ein­ba­rung zwi­schen Bund und der Bun­des­län­der sind ab sofort alle öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen, Sport­hal­len, Sport­plätze und Spiel­plätze bis auf Wei­te­res geschlos­sen.

Wir infor­mie­ren Sie wei­ter über Ver­än­de­run­gen.

Sym­bol­bild von Gerd Alt­mann auf Pixabay