Corona: Schu­len und Kitas geschlos­sen - alle Ver­an­stal­tun­gen abgesagt

An öffent­li­chen all­ge­mein und berufs­bil­den­den Schu­len fin­det ab dem kom­men­den Mon­tag (16.03.2020) kein Unter­richt statt. Nach bis­he­ri­gem Stand soll die Maß­nahme bis zum 18.04.2020 gel­ten. Aus­nahme: Für Abitu­ri­en­tin­nen und Abitu­ri­en­ten fin­det ab dem 15.04.2020 Unter­richt statt. 

Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen (Krippe und Kita), Horte und Ein­rich­tun­gen der erlaub­nis­pflich­ti­gen Kin­der­ta­ges­pflege (Tages­müt­ter) blei­ben eben­falls bis zum 18.04.2020 geschlossen. 

Für Beschäf­tige aus den Berei­chen Pflege, Gesund­heit, Medi­zin und öffent­li­che Sicher­heit wie Poli­zei, Jus­tiz, Ret­tungs­dienste, Feu­er­wehr und Kata­stro­phen­schutz, sowie zur Auf­recht­erhal­tung der Daseins­vor­sorge soll eine Not­be­treu­ung für Schü­le­rin­nen und Schü­ler bis maxi­mal Schul­jahr­gang 8 in Schu­len ange­bo­ten werden. 

Auch in Kin­der­ta­ges­stät­ten kön­nen Not­grup­pen gebil­det wer­den. Diese Not­be­treu­ung soll in klei­nen Grup­pen statt­fin­den und auf das not­wen­dige Maß begrenzt wer­den. In den Kin­der­ta­ges­stät­ten in Wes­ter­beck, Tri­an­gel, Gru­ßen­dorf und Neu­dorf-Pla­ten­dorf wer­den Not­grup­pen ange­bo­ten! In der Außen­stelle Dan­nen­büt­tel nur nach Bedarf. Betreu­ungs­per­so­nal ist am Mon­tag früh zunächst vor Ort. 

Gemeinde sagt alle Ver­an­stal­tun­gen und Sit­zun­gen ab

Die Gemeinde Sas­sen­burg sagt alle Ver­an­stal­tun­gen ab!
Davon u. a. betroffen:

Sym­bol­bild von Vek­tor Kunst auf Pixabay