Freitag, 21. Jun. 24
Beiträge/ThemenGemeinde

Info-Ver­an­stal­tung nur mäßig besucht

Die am 09. Dezem­ber 2019 in der Neu­dorf-Pla­ten­dor­fer Mehr­zweck­halle statt­ge­fun­dene Info-Ver­an­stal­tung zum Inter­net­aus­bau mit einem Glas­fa­ser­an­schluss war mit geschätz­ten 75 Teil­neh­mern, fast aus­schließ­lich aus Neu­dorf-Pla­ten­dorf, nur mäßig besucht. 

Anwoh­ner der soge­nann­ten "wei­ßen Fle­cken" haben noch bis zum 29.02.2020 die ein­ma­lige Gele­gen­heit, einen kos­ten­lo­sen Glas­fa­ser­an­schluss zu bestel­len. In der Gemeinde Sas­sen­burg könnte neben Stüde und Gru­ßen­dorf beson­ders der stark unter­ver­sorgte nörd­li­che Bereich von Neu­dorf-Pla­ten­dorf von dem Aus­bau profitieren. 

Unklar ist noch, ab wel­chem Punkt die kos­ten­lo­ses Lei­tungs­ver­le­gung bis 20 Meter gerech­net wird. Beson­ders auf­grund der Viel­zahl von Pri­vat­we­gen und Brü­cken eine Neu­dorf-Pla­ten­dor­fer Besonderheit. 

Die Vor­aus­set­zung für den Bau des Glas­fa­ser­net­zes ist, dass sich min­des­tens 40 Pro­zent der poten­zi­el­len Kun­den für einen Glas­fa­ser­haus­an­schluss im kom­plet­ten "Ver­mark­tungs­ge­biet 4", zu dem neben der Gemeinde Sas­sen­burg auch die Samt­ge­meinde Isen­büt­tel und die Stadt Gif­horn zäh­len, ent­schei­den. Mit Stand vom 09.12.2019 waren nach Infor­ma­tio­nen auf der Home­page des Anbie­ters GIFFInet.de 7 Pro­zent erreicht.

Beson­de­res Ange­bot für Vertragskunden

Kun­den mit lau­fen­den Bestand­ver­trä­gen kön­nen sich bis zum 29.02.2020 einen wei­te­ren Vor­teil sichern!

Von der Fer­tig­stel­lung des Glas­fa­ser­an­schlus­ses bis zum Ende des Alt­ver­tra­ges kön­nen Kun­den ein kos­ten­lo­ses Paket mit 100Mbit/s dazu buchen. Ohne dop­pelte Kos­ten steht dann sofort eine höhere Geschwin­dig­keit zur Verfügung.

Nach Aus­lauf des Alt­ver­tra­ges wird der Anschluss auto­ma­tisch umge­stellt. Dem­entspre­chend ist auch eine Ruf­num­mern­mit­nahme möglich. 

Bild­nach­weis: ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt