Montag, 17. Jun. 24
AktuellesBeiträge/ThemenTriangel

Deut­li­che Ver­zö­ge­run­gen im Straßenbau

Die star­ken Regen­fälle der letz­ten Wochen haben den Stra­ßen­bau in der Erwei­te­rung des Gewer­be­ge­bie­tes Rohr­wie­sen in Tri­an­gel gestoppt. Bereits seit Anfang Dezem­ber 2023 ruhen die Bau­ar­bei­ten, die neue Erschlie­ßungs­straße "Rohr­wie­sen" u. a. zur Erschlie­ßung des neuen Mon­tage- und Logis­tik­zen­trums der Wolfs­bur­ger Schnelle­cke Gruppe her­zu­stel­len. Der stark auf­ge­weichte Boden lässt sich auf­grund hoher Was­ser­stände (Bei­trags­bild) nicht ver­dich­ten. Die Bau­ar­bei­ten kön­nen viel­leicht erst in eini­gen Wochen oder sogar Mona­ten wie­der auf­ge­nom­men wer­den. Dies bringt weit­rei­chende Fol­gen mit sich. 

Mehr­kos­ten für den Straßenbau

Das die Flä­che des Gewer­be­ge­bie­tes zumin­dest regel­mä­ßig in den Win­ter­mo­na­ten unter Was­ser steht, dürfte eigent­lich keine neue Erkennt­nis sein. Dies­be­züg­lich lagen die Pla­ner mit ihren Pro­gno­sen und Berech­nun­gen deut­lich dane­ben. Um auch zukünf­tig Über­flu­tun­gen zu ver­mei­den, musste das Niveau der Straße bereits ange­ho­ben wer­den, was zu Mehr­kos­ten führt. Die Gesamt­kal­ku­la­tion der Gemeinde dürfte dadurch wei­ter ins Minus rutschen. 

LKW-Ver­kehr durch Wohngebiet? 

Viel grö­ßer dürf­ten die Aus­wir­kun­gen der Ver­zö­ge­rung auf die Anwoh­ner der "Lud­wig-Jahn-Straße" sein. Erst nach der Befahr­bar­keit der Erschlie­ßungs­straße wird mit dem grund­haf­ten Aus­bau der "Feh­ring­straße" begon­nen. Dies war bereits für den Januar 2024 geplant, ver­zö­gert sich jetzt aber um Wochen oder Monate, bis sich die Bedin­gun­gen ver­bes­sert haben. 

Kri­tisch ist, dass der Bau­stel­len­ver­kehr wäh­rend der Sanie­rung zum/vom neuen Mon­tage- und Logis­tik­zen­trum aus­schließ­lich über die "Lud­wig-Jahn-Straße" geführt wer­den kann. Ist die Sanie­rung der Feh­ring­straße nicht bis April 2024 abge­schlos­sen, würde auch der LKW-Ver­kehr nach der Inbe­trieb­nahme durch das Wohn­ge­biet lau­fen. Ver­mut­lich Tag und Nacht 😱.

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt