Montag, 20. Mai. 24
AktuellesBeiträge/ThemenLandkreis

Akti­ons­tag - Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen am 08. Januar 2024

⚠️ Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen am 8. Januar 2024 ⚠️

Im gesam­ten Land­kreis Gif­horn wird es am Mon­tag, den 8. Januar 2024 zu erheb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen und Staus durch Pro­teste mit Fahr­zeu­gen gegen die Bun­des­re­gie­rung, beson­ders im mor­gend­li­chen Berufs­ver­kehr, kom­men. Davon betrof­fen sind u. a. die Haupt­ver­kehrs­stra­ßen B4 und B188 in der Zeit von 6 bis 10 Uhr.

In den Orts­durch­fahr­ten und Kreu­zungs­be­rei­chen, bei­spiels­weise der "Dra­gen­kreu­zung" (B188/K114/K31), "Ummer­sche Kreu­zung" (B4/L284) und der Kreu­zung "Gro­ßer Kain" (B4/B244/L282), kann Ver­kehr zum Still­stand kom­men. Um 10 Uhr fin­det eine Kund­ge­bung in der Gif­hor­ner Innen­stadt (Marktplatz/Steinweg) statt. Im Anschluss wird ein Groß­teil der Teil­neh­mer von Gif­horn über die B4 zur Groß­kund­ge­bung ab 13 Uhr in Braun­schweig auf­bre­chen. Die Rück­fahrt wird dann ab ca. 15 Uhr in Braun­schweig zurück in den Land­kreis Gif­horn starten.

Bitte nicht über die Behin­de­run­gen abge­nervt sein, son­dern sich soli­da­risch zei­gen und viel­leicht sogar den Pro­tes­ten anschlie­ßen. Der Griff in unser Porte­mon­naie durch die Bun­des-Ampel betrifft uns alle. Alles wird teu­rer Lebens­mit­tel, Woh­nen, Ener­gie… Es wird Zeit, dage­gen ein Zei­chen zu setzen!

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt