Fäl­lung aller Allee-Bäume geplant?

Nach dem von der Gemein­de­ver­wal­tung zusam­men mit einem Pla­nungs­büro erar­bei­te­ten Ent­wurf zur Sanie­rung der L289 sol­len alle Bäume ent­lang der Wes­ter­be­cker Haupt­straße ent­fernt wer­den. Eine Ersatz­pflan­zung mit jun­gen Bäu­men ist nur für die öst­li­che Seite der Haupt­straße geplant. 

Dadurch wird sich das Orts­bild völ­lig ver­än­dern! Daher ist es unver­ständ­lich, dass die seit Oktober/November des letz­ten Jah­res vor­lie­gende Pla­nung jetzt im Hau­ruck-Ver­fah­ren mit wenig Öffent­lich­keit­be­tei­li­gung beschlos­sen wer­den soll. 

Votum für den Erhalt

Bereits im Jahr 2015 hat­ten sich bei einer B.I.G.-Unterschriftenaktion an nur einem Wochen­ende 300 Wes­ter­be­cker für den Erhalt der knapp 50 Bäume an der Orts­durch­fahrt Wes­ter­beck ausgesprochen. 

Auch sechs Jahre spä­ter sollte sich an dem Mei­nungs­bild nichts ver­än­dert haben. Wir for­dern daher ein Bür­ger­vo­tum über den Aus­bau der Ortsdurchfahrt!

Online-Dia­log zum Ausbau

Da mit dem Aus­bau die Gestal­tung der Ort­schaft und des Ver­kehrs­flus­ses für die nächs­ten Genera­tio­nen fest­ge­legt wird, möch­ten wir die Aus­bau­pla­nung in einem Online-Mee­ting diskutieren.

Fol­gen­der Ter­min ist für Wes­ter­beck geplant:

  • Online-Dia­log Aus­bau L289 Wes­ter­beck, Diens­tag, den 16.03.2021 um 19 Uhr

Zur Teil­nahme ist eine Anmel­dung erfor­der­lich. Sie erhal­ten dann per E-Mail einen Link zur Teilnahme.


Anmel­dung:

    Dein voll­stän­di­ger Name

    Teil­nahme für Ortschaft/Ortschaften