Dienstag, 27. Feb. 24
AktuellesBeiträge/ThemenTriangel

Feh­ring­straße wird ab Januar 2024 ausgebaut

Die Gemeinde Sas­sen­burg sollte die Erwei­te­run­gen der drei Grund­schu­len und wei­tere Bau­vor­ha­ben durch die Fa. Schnelle­cke rea­li­sie­ren las­sen! Mit rie­si­gen Schrit­ten und im Eil­tempo zeigt die Fa. Schnelle­cke, wie Pro­jekte in kür­zes­ter Zeit im Zeit- und Kos­ten­plan rea­li­siert wer­den können.

Was sind die nächs­ten Schritte mit öffent­li­chem Interesse?

Zur­zeit wird mit der Her­stel­lung der Erschlie­ßungs­straße zum Gewer­be­ge­biet zwi­schen "Feh­ring­straße" und der "Lud­wig-Jahn-Straße" begon­nen. Die neue Quer­straße wird den Namen „Rohr­wie­sen“ erhal­ten.

Nach Her­stel­lung der Befahr­bar­keit der Erschlie­ßungs­straße wird ab Januar 2024 mit dem grund­haf­ten Aus­bau der "Feh­ring­straße" begon­nen. Nur der Bau­stel­len­ver­kehr wird dann auch zeit­weise durch die "Lud­wig-Jahn-Straße" erfol­gen müs­sen. Der Aus­bau soll recht­zei­tig vor Inbe­trieb­nahme des neuen Mon­tage- und Logis­tik­zen­trums erfol­gen, in dem ab April 2024 Ach­sen für die ID-Modelle von Volks­wa­gen mon­tiert wer­den sollen. 

Am 08. Novem­ber 2023 wer­den Ver­tre­ter des Gemein­de­ra­tes erst­ma­lig die Groß­bau­stelle besichtigen. 

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt