Montag, 26. Feb. 24
Beiträge/ThemenNeudorf-Platendorf

Fin­dorff-Schule: Bau­zaun end­lich weg

End­lich! Nach fast 3 Jah­ren Bau­zeit wurde der Bau­zaun vom Schul­hof der Fin­dorff-Schule ent­fernt, der für den Umbau der "Alten Schule" zur Kul­tur­stätte erfor­der­lich war. Jetzt steht den Schü­lern wie­der der Schul­hof in vol­ler Größe zur Ver­fü­gung. Unklar ist noch, wann ein wei­te­res, bereits ein­ge­plan­tes, Spiel­ge­rät auf dem Spiel­platzt des Schul­ho­fes auf­ge­baut wird. 

Spiel­platz auf dem Schul­hof der Findorff-Schule

Wei­ter ver­zö­gern wird sich die Inbe­trieb­nahme der Kul­tur­stätte. Vor­aus­sicht­lich erst im September/Oktober 2023 nach Inbe­trieb­nahme der Brand­mel­de­an­lage und End­ab­nahme kann eine Nut­zung erfol­gen. Fest steht bis­her nur, dass durch die Fin­dorff-Schule keine Räum­lich­kei­ten regel­mä­ßig genutzt wer­den. Es sind nur Son­der­ver­an­stal­tun­gen im gro­ßen Ver­an­stal­tungs­raum denkbar.

Nach aktu­el­len Pla­nun­gen soll nach der Inbe­trieb­nahme der Kul­tur­stätte die Fin­dorff-Schule die Con­tai­ner des Horts auf dem Mul­ti­funk­ti­ons­platz hin­ter der Mehr­zweck­halle nut­zen. Denk­bar ist, dass die Klasse aus dem bis­he­ri­gen Werk­raum, der auch nicht wirk­lich den Stan­dards eines Unter­richts­rau­mes ent­spricht, in die Con­tai­ner umzieht. Dazu muss aber zunächst der Hort in das Ober­ge­schoss der Kul­tur­stätte umzie­hen. Eine ent­spre­chende Ein­zäu­nung für eine Zugangs­be­gren­zung müsste noch auf­ge­baut wer­den. Die Anzahl der Park­plätze hin­ter der Mehr­zweck­halle könnte dadurch mög­li­cher­weise redu­ziert wer­den. Wei­tere Con­tai­ner müs­sen zu Beginn des Schul­jah­res nicht auf­ge­baut wer­den, da nur zwei neue Klas­sen ein­ge­schult wer­den. Für die Fol­ge­jahre ist das jedoch nach wie vor nicht auszuschließen. 

Fest steht auch, dass der DRK Orts­ver­ein Neu­dorf-Pla­ten­dorf nicht in die Kul­tur­stätte ein­zie­hen will. Pro­blem ist hier, dass der Schul­hof wäh­rend der Schul­zei­ten nicht durch fremde Per­so­nen betre­ten wer­den darf. 

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt