Lüf­tungs­an­la­gen für die Grundschulen

Gute Nach­richt für die Grund­schü­ler und deren Eltern. Die Klas­sen­räume in der Fin­dorff-Grund­schule in Neu­dorf-Pla­ten­dorf und der Her­man-Löns-Grund­schule in Gru­ßen­dorf wer­den in den Som­mer­fe­rien 2022 Klima- und Lüf­tungs­an­la­gen erhal­ten. Ein ent­spre­chen­der Pla­nungs­auf­trag sowie die Kos­ten­frei­gabe ist durch den Ver­wal­tungs­aus­schuss erfolgt. 

Die Gesamt­kos­ten der Maß­nahme betra­gen rund 1.030.000 Euro. Davon kom­men 823.000 Euro aus einen För­der­topf des Bun­des, sodass der Eigen­an­teil der Gemeinde Sas­sen­burg "nur" rund 200.000 Euro beträgt. Der Abschluss bzw. die Abrech­nung der Maß­nahme muss bis Herbst 2022 erfolgen. 

Geplant sind dezen­trale Anla­gen, d. h. jeder Raum bekommt eigen­stän­dige und indi­vi­du­ell regel­bare Anla­gen (Split-Geräte). Die Ver­wal­tung hat zuge­sagt, dass die Geräte mög­lichst optisch unauf­fäl­lig an der Außen­fas­sade der Gebäude mon­tiert wer­den sol­len. Eine zen­trale Anlage ist auf­grund der bau­li­chen Situa­tion nicht möglich.

Die Wes­ter­be­cker Grund­schule ist bereits seit meh­re­ren Jah­ren mit einer Lüf­tungs­an­lage ausgestattet. 

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg