Dienstag, 23. Apr. 24
Aktivitäten

Nach­ge­fragt: Bau­stelle auf der B 188 in Osloß

Die Nie­der­säch­si­sche Lan­des­be­hörde für Stra­ßen­bau und Ver­kehr in Wol­fen­büt­tel hat sich auf unsere Anfrage zu den Bau­ar­bei­ten im Ver­lauf der B188 in der Orts­durch­fahrt Osloß geäußert.

Dem­nach ist in einem Zeit­raum vom 24.06. - 06.09.2019 mit erheb­li­chen Behin­de­run­gen, beson­ders im Berufs­ver­kehr, zu rech­nen. Zeit­weise wird es zu halb­sei­ti­gen Sper­run­gen mit der Ver­kehrs­re­ge­lung durch eine Bau­stel­len­am­pel kommen. 

Grund für die Bau­ar­bei­ten ist die Erneue­rung von Trinkwasserleitungen.

Erneue­rung der Fahr­bahn für 2020 geplant

Fer­ner hat die Nie­der­säch­si­sche Lan­des­be­hörde für Stra­ßen­bau und Ver­kehr in Wol­fen­büt­tel mit­ge­teilt, dass im nächs­ten Jahr (2020) eine Erneue­rung der Fahr­bahn­de­cke auf dem Teil­stück der B 188 vom Orts­ein­gang Osloß bis zum Orts­aus­gang Wey­hau­sen geplant ist.

Bereits im Januar 2019 durch­ge­führte Sanie­rungs­ar­bei­ten hat­ten die Qua­li­tät der Fahr­bahn­de­cke nicht verbessert.

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt