Dienstag, 23. Apr. 24
Beiträge/ThemenGrußendorfStüde

Bern­stein­see erschließt Bau­ge­biet in Grußendorf

Schon wie­der ein frag­wür­di­ges Geschäft in der Sas­sen­bur­ger Ort­schaft Gru­ßen­dorf! Eine Gesell­schaft aus dem Umfeld der Bern­stein­see Betrei­ber­ge­sell­schaf­ten wird ein Bau­ge­biet zwi­schen der Stein­gar­ten­straße und der Kin­der­ta­ges­stätte erschlie­ßen. Wel­che Gesell­schaft aus dem Fir­men­ge­flecht (siehe Gra­fik) dies umset­zen wird, ist noch unklar.

Quelle: North Data unter CC BY 4.0 Lizenz - Pflichtveröffentlichungen

Der Sas­sen­bur­ger Gemein­de­rat hatte im Juni 2018 für das Gebiet eine Ver­än­de­rungs­sperre beschlos­sen und damit quasi den bis­he­ri­gen Eigen­tü­mer ent­eig­net. Par­al­lel soll ein Bebau­ungs­plan für das Gebiet erstellt wer­den, in dem auch Erwei­te­rungs­flä­chen für die Kin­der­ta­ges­stätte vor­ge­se­hen wer­den sollen.

Quelle: OpenStreetMap.de

Gemeinde ver­stößt gegen eigene Grundsätze

Mit der Erstel­lung des Bebau­ungs­pla­nes ver­stößt die Gemein­de­ver­wal­tung nach unse­rer Auf­fas­sung gegen den Rats­be­schluss, dass Bebau­ungs­pläne für neue Bau­ge­biete nur dann erstellt wer­den, wenn sich die Flä­chen im Eigen­tum der Gemeinde befin­den. Aus­nah­men davon gibt es immer nur dann, wenn sol­che frag­wür­di­gen Geschäfte, bei­spiels­weise "unter guten Freun­den", abge­wi­ckelt werden.

Ber­stein­see für Fehl­ent­wick­lung verantwortlich

Das Bau­ge­biet am Bern­stein­see, das größte in der Gemeinde Sas­sen­burg und zumin­dest im nord­west­li­chen Land­kreis, wird wei­test­ge­hend nicht als Wochen­end­haus­ge­biet son­dern als (Dauer-)Wohngebiet betrie­ben und ver­mark­tet.  Noch immer ist es nicht gelun­gen, Rechts­si­cher­heit in der Wohn­sitz­de­batte herzustellen. 

Die städ­te­bau­li­che Fehl­ent­wick­lung am Bern­stein­see ist auch dafür ver­ant­wort­lich, dass es mas­sive Kapa­zi­täts­eng­pässe in der Gru­ßen­dor­fer Kita und Grund­schule gibt. Die Dau­er­be­woh­ner der Wochen­end­haus­ge­biete, ins­be­son­dere deren Kin­der, schwä­chen die jetzt schon schwa­che Infra­struk­tur weiter.

Gesell­schaft ver­legt Firmensitz

Die Bern­stein­see Club GmbH, Mut­ter­ge­sell­schaft u.a. für den Hotel- und Gas­tro­no­mie­be­trieb, hat zwi­schen­zeit­lich ihren Fir­men­sitz aus der Gemeinde Sas­sen­burg nach Wup­per­tal verlegt.

Die Ver­le­gung wird die Steu­er­ei­nah­men der Gemeinde Sas­sen­burg wei­ter schwächen. 

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt