Tri­an­gel: Neuer Bahn­hof erst im Juni 2021 fertig?

Das Drama um den neuen Bahn­hof in Tri­an­gel geht wei­ter! Die­ser könnte nun erst im Juni 2021 den Betrieb auf­neh­men. Bis­her waren die Gemein­de­ver­wal­tung und auch die Deut­sche Bahn von einer Fer­tig­stel­lung im März 2021 ausgegangen.

Wegen einem um meh­rere Wochen ver­spä­te­ten Bau­be­ginn hatte die Gemein­de­ver­wal­tung den Auf­trag­neh­mer sogar schon in Ver­zug gesetzt. Zwi­schen­zeit­lich hatte die beauf­tragte Bau­firma die Arbei­ten "aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den" ein­ge­stellt. Da der glei­che Auf­trag­neh­mer auch den Mul­ti­funk­ti­ons­platz in Neu­dorf-Pla­ten­dorf her­stellt, dürfte die­ser ein grund­sätz­li­ches Kapa­zi­täts­pro­blem haben. 

Die Deut­sche Bahn hatte ent­schie­den, die Züge erst am neuen Bahn­steig hal­ten zu las­sen, wenn die Gemeinde Sas­sen­burg das Bahn­hofs­um­feld mit der bar­rie­re­freien Zuwe­gung fer­tig­ge­stellt hat. Neben der Zufahrt zum Bahn­hof sol­len u. a. auch ein Bus­bahn­hof und Park-and-Ride (P&R) Park­plätze entstehen.

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg