Dienstag, 27. Feb. 24
Beiträge/ThemenGemeinde

Nut­zung von Feu­er­scha­len frei

Recht­zei­tig vor dem bevor­ste­hen­den Oster­fest - die Nut­zung von Feu­er­scha­len / Feu­er­kör­ben ist ab sofort in der Gemeinde Sas­sen­burg anzeige- und anmel­de­frei! Bereits im Dezem­ber 2020 hatte die Gemein­de­ver­wal­tung das gene­relle Nut­zungs­ver­bot auf­ge­ho­ben. Dem­entspre­chend musste bis­her vor einer Nut­zung schrift­lich, aber form­los, eine Geneh­mi­gung bean­tragt werden. 

Trotz der Frei­gabe zur Nut­zung der Feu­er­scha­len und Feu­er­körbe den­ken Sie bitte an die Umwelt, die Nach­bar­schaft und selbst­ver­ständ­lich an die Rege­lun­gen zur Ein­däm­mung der Corona-Pandemie!

Ver­mei­den Sie eine starke Rauch­ent­wick­lung und Fun­ken­flug. Das Ver­bren­nen von Abfäl­len und Grün­ab­fäl­len ist selbst­ver­ständ­lich nicht erlaubt und stellt nach wie vor eine Ord­nungs­wid­rig­keit dar. 

Oster­feuer abgesagt

Wie bereits im letz­ten Jahr erteilt die Gemeinde auch im die­sen Jahr keine Geneh­mi­gung für Oster­feuer im öffent­li­chen und pri­va­ten Bereich. Grün­ab­fälle kön­nen in der Abga­be­stelle in Tri­an­gel oder in der Depo­nie in Wesen­dorf kos­ten­pflich­tig abge­ge­ben werden. 

Sym­bol­bild von Rein­hard Thrai­ner auf Pixabay

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt