Freitag, 12. Jul. 24
AktivitätenAktuelle AktivitätenGemeindeLandkreis

Schluss mit dem Gendern

Unsere Frak­tion hat ent­schie­den! Wir wer­den ab sofort auf das Gen­dern mit Gen­der­stern­chen, Gen­der­pünkt­chen, Gen­der­stri­chen etc. in allen Ver­öf­fent­li­chun­gen ver­zich­ten. Zur bes­se­ren Les­bar­keit ver­wen­den wir zukünf­tig das gene­ri­sche Mas­ku­li­num (Per­so­nen- oder Berufs­be­zeich­nung in der gram­ma­tisch männ­li­chen Form). Die ver­wen­de­ten Per­so­nen­be­zeich­nun­gen bezie­hen sich trotz­dem immer auf alle Geschlechter.

Warum machen wir das? Die Schreib­weise wird von der deut­li­chen Mehr­heit der Men­schen in Deutsch­land abge­lehnt. Zudem hal­ten wir das Thema "Geschlecht" für medial auf­ge­bauscht. Bei­spiels­weise hat sich von den rund 12.500 Ein­woh­nern (Haupt­wohn­sitz) der Gemeinde Sas­sen­burg keine Per­son mit dem Geschlecht "Divers" angemeldet. 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt