Montag, 15. Apr. 24
AktuellesBeiträge/ThemenGemeinde

40.000 Hun­de­kot­beu­tel in nur 7 Mona­ten verbraucht

Die über eine Spende im Juni 2023 beschaff­ten 40.000 Hun­de­kot­beu­tel wur­den in einem Zeit­raum von nur 7 Mona­ten ver­braucht. Es kann daher vor­kom­men, dass in den Dog-Sta­ti­ons zur­zeit keine Beu­tel ver­füg­bar sind. Eine Nach­be­stel­lung von 100.000 Beu­teln wurde bereits aus­ge­löst. Nach Ein­gang der Lie­fe­rung wer­den die Dog-Sta­ti­ons durch den Bau­hof nach und nach wie­der befüllt. 

Erneut hat sich Tier­arzt Dr. Avi Zokran aus Wes­ter­beck mit einer groß­zü­gi­gen Spende an den Kos­ten betei­ligt. Vie­len Dank! Wir sehen die Dog-Sta­ti­ons als wich­ti­gen Bestand­teil zum Umwelt­schutz und zum Schutz vor der Über­tra­gung von Krank­hei­ten bei den Tieren. 

100 Pro­zent Recy­cling-Mate­rial verwendet

Schon gewusst? Die Hun­de­kot­beu­tel sind aus 100 Pro­zent Recy­cling-Mate­rial und sogar mit dem "Blauen Engel" aus­ge­zeich­net und zer­ti­fi­ziert. Für die Pro­duk­tion wur­den kei­ner­lei Neu­fo­lien ver­ar­bei­tet. Für jeden Benut­zer wird trotz­dem sofort erkenn­bar sein, dass die Recy­cling-Hun­de­kot­beu­tel den­noch die hohen Ansprü­che an Umwelt-, Gesund­heits- und Gebrauchs­ei­gen­schaf­ten erfüllen.

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt