Trink­was­ser wird 2020 teurer

Der Preis für einen Kubik­me­ter Trink­was­ser wird teu­rer! Der Was­ser­ver­band Gif­horn hat mit Zustim­mung der am 28.11.2019 durch­ge­führ­ten Ver­bands­ver­samm­lung den Was­ser­preis auf 95 Cent/m³ Brutto (inkl. 7% MwSt) ab dem 01.01.2020 erhöht.

Wirt­schaft­lich objek­tiv ist diese Erhö­hung nicht zu erklä­ren, da der Was­ser­ver­band im jetzt abge­rech­ne­ten Geschäfts­jahr 2018 einen Über­schuss von knapp 900.000 € erwirt­schaf­tet hat. Der Über­schuss ist auch noch ganz ein­fach zu erklä­ren, da durch den hei­ßen und tro­cke­nen Som­mer der tat­säch­li­che Ver­brauch den der Kal­ku­la­tion zu Grunde geleg­ten Ver­brauch deut­lich über­schrit­ten hat. Ähn­lich wird sich das Ergeb­nis im lau­fen­den Jahr 2019 verhalten. 

Die Preis­er­hö­hung dürfte daher eher einen poli­ti­schen Cha­rak­ter haben. Seit Jah­ren ist zu kri­ti­sie­ren, dass der Was­ser­ver­band mit der Zustim­mung von Mit­glie­dern der Alt­par­teien, wel­che die Ver­bands­ver­samm­lung domi­nier­ten, Über­schüsse nicht zeit­nah an die Bür­ger wei­ter­gibt und diese teils über meh­rere Jahre wei­ter mit­ge­schleppt. Geld, wel­ches erst ein­mal in der Kasse ist, wird schon Aus­ga­ben fin­den. Auf­grund von zwei hei­ßen und tro­cke­nen Som­mern von einer "Dürre" zu spre­chen, ist deut­lich überzogen!

Schmutz­was­ser wird billiger

Zum Vor­teil für die Bür­ger in der Gemeinde Sas­sen­burg lässt sich der Preis­an­stieg für Frisch­was­ser durch eine Preis­sen­kung  bei der Ent­sor­gung von Schmutz­was­ser mehr als kom­pen­sie­ren. Auf­grund von sehr hohen Mehr­ein­nah­men in den Vor­jah­ren muss der Was­ser­ver­band Gif­horn den Preis um rund 19 Pro­zent senken.

Der neue Preis am dem 01.01.2020 beträgt dann 1,05 €/m³ (bis Ende 2019 1,30 €/m³) Schmutzwasser.

Trotz der Preis­sen­kung wird der kal­ku­lierte Über­schuss vom Jahr 2019 auf das Jahr 2020 wei­ter anstei­gen. Rund 300.000 € könn­ten bei einer spit­zen Kal­ku­la­tion zusätz­lich an die Kun­den wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Der Preis für die Ent­sor­gung von Schmutz­was­ser könnte um wei­tere 25 Cent/m³ auf 0,80 €/m³ gesenkt werden. 

Ent­sor­gung von Regen­was­ser wird auch billiger

Der Was­ser­ver­band Gif­horn muss auf­grund von eben­falls hohen Mehr­ein­nah­men in den letz­ten Jah­ren im Gebiet der Gemeinde Sas­sen­burg den Preis für die Ent­sor­gung von Regen­was­ser mit einem Schlag um rund 22 Pro­zent senken.

Der neue Preis am dem 01.01.2020 beträgt dann 36 Cent/m² (bis Ende 2019 46 Cent/m²) Flä­che, von der Regen­was­ser ins Kanal­sys­tem ein­ge­lei­tet wird.

Auch für die Ent­sor­gung von Regen­was­ser wird durch die sprung­hafte Sen­kung noch ein­mal deut­lich, dass diese schon in den Vor­jah­ren an die Kun­den hatte wei­ter­ge­ben wer­den müssen. 

 

Sym­bol­bild: pixabay