Samstag, 13. Jul. 24
Beiträge/ThemenGemeinde

Was tut sich auf den Sas­sen­bur­ger Baustellen

Wie steht es um die Bau­stel­len in der Gemeinde Sassenburg:

Mon­tage- und Logistikzentrum

Hoch­be­trieb trotz Urlaubs­zeit herrscht auf der Bau­stelle für das neue Mon­tage- und Logis­tik­zen­trum der Wolfs­bur­ger Schnelle­cke Gruppe im Gewer­be­ge­biet Rohr­wie­sen bei Tri­an­gel. Die Erd­ar­bei­ten, bei denen das Gelän­de­ni­veau stark ange­ho­ben wer­den muss, sind gut vor­an­ge­kom­men, sodass die ers­ten Lei­tun­gen ver­legt wer­den kön­nen (siehe Bei­trags­bild). Der Zeit­plan ist mehr als eng, denn bereits ab April 2024 sol­len in den neuen Hal­len Ach­sen für den Volks­wa­gen ID3 mon­tiert und bis zum Werk Wolfs­burg gelie­fert werden. 

Ein­zi­ger Wer­muts­trop­fen war bis­her, dass ein Groß­teil der Mul­den­kip­per mit dem Füll­ma­te­rial doch durch die Ort­schaft Tri­an­gel gefah­ren ist. Ins­be­son­dere die lee­ren Fahr­zeuge erzeu­gen hop­pelnd über die alten Beton­plat­ten der K93 eine große Lärm­be­läs­ti­gung. Bleibt zu hof­fen, dass der Lie­fer­ver­kehr spä­ter nach Inbe­trieb­nahme des Mon­tage- und Logis­tik­zen­trums, wie mehr­fach bestä­tigt, tat­säch­lich nicht durch die Ort­schaft fährt.

Kul­tur­stätte

Bereits nach dem „Tag der offe­nen Tür“ sind Beden­ken auf­ge­kom­men, dass die nach Maß­stä­ben des Denk­mal­schut­zes auf­wen­dig sanierte Kul­tur­stätte für eine pra­xis­ge­rechte Nut­zung durch Schule, Hort und Jugend­för­de­rung nicht geeig­net ist. Dies betrifft ins­be­son­dere die bau­li­chen Aus­füh­run­gen und Beschaf­fen­heit des auf­wen­dig restau­rier­ten Bodens bzw. der Wandverkleidungen. 

Tei­len die zukünf­ti­gen Nut­zer unsere Ein­schät­zung? Wie kann trotz­dem eine pra­xis­ge­rechte Nut­zung mög­lich sein? Ist das Auf­stel­len von wei­te­ren Con­tai­ner-Bau­ten erfor­der­lich, bis eine Erwei­te­rung der Grund­schule erfolgt ist?

Offi­zi­ell gibt es noch kei­nen Ter­min, wann der Bau­zaun vom Schul­hof ent­fernt wird und der Spiel­platz die zusätz­li­chen Geräte erhält.

Stra­ßen­aus­bau

Aktu­ell sind zwei Pro­jekte in Gru­ßen­dorf am Lau­fen. Der Aus­bau des "Wie­sen­we­ges" ist bis auf einige klei­nere Rest­ar­bei­ten abge­schlos­sen. Der "Hei­de­weg" wird von Nor­den nach Süden aus­ge­baut. So ist Zuwe­gung von der Stü­der Straße bereits fer­tig­ge­stellt und die Fer­tig­stel­lung der Quer­ver­bin­dung zum "Wald­weg" weit fortgeschritten. 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt