"Wes­ter­beck blüht auf": Wo ent­ste­hen die Blüh­strei­fen

Schlechte Zei­ten haben auch gute Nach­rich­ten ver­dient!

"Wes­ter­beck blüht auf", eine gemein­same Aktion der Wes­ter­be­cker Land­wirte in Koope­ra­tion mit dem Orts­rat Wes­ter­beck und dem Land­volk Gif­horn-Wolfs­burg, zur Her­stel­lung von Blüh­strei­fen um die Ort­schaft Wes­ter­beck herum, über­trifft bereits jetzt alle Erwar­tun­gen.

Durch die rege Betei­li­gung von zahl­rei­chen Bür­gern, Fir­men und Ver­ei­nen ist es mög­lich um die Ort­schaft Wes­ter­beck sie­ben Blüh­strei­fen mit einer Flä­che von über 10.000 m² anzu­le­gen.

Beson­ders erfreut sind die Orga­ni­sa­to­ren über eine Betei­lung der IGS-Sas­sen­burg an dem Pro­jekt, deren Bewer­bung zur Umwelt­schule noch läuft. In dem im Jahr 2019 neu erbau­ten Bus­bahn­hof soll der soge­nannte "Bus­trop­fen" zum Blüh­strei­fen wer­den. Die Finan­zie­rung erfolgt aus Spen­den für das Pro­jekt Umwelt­schule.

Die Posi­tion der Blüh­strei­fen nach der Karte (Bei­trags­bild):

  1. Süd­li­cher Orts­aus­gang, par­al­lel zum Rad- und Fuß­weg in Rich­tung IGS-Schul­zen­tru­m/­Gif­horn, L289
  2. Süd­li­cher Orts­aus­gang, par­al­lel zum Rad- und Fuß­weg in Rich­tung Dan­nen­büt­tel, K119
  3. Süd­li­cher Orts­aus­gang, vor dem Bau­ge­biet "Hin­ter den Gras­hö­fen", L289
  4. Öst­li­cher Orts­aus­gang, zwi­schen den Wirt­schafts­we­gen "Fried­hof­straße" und "Auf dem Berge"
  5. Öst­li­cher Orts­aus­gang, par­al­lel zum Wirt­schafts­weg "Auf dem Berge" in Rich­tung Was­ser­werk
  6. "Bus­trop­fen" am Bus­bahn­hof am IGS-Schul­zen­trum Sas­sen­burg
  7. Grün­flä­che vor dem Solar­park im Gewer­be­ge­biet, par­al­lel zur "Tri­an­ge­ler Haupt­straße", K93

Betei­li­gung an Blüh­strei­fen noch bis Mitte April mög­lich

Auf­grund der "Corona-Krise" ist keine wei­tere per­sön­li­che Aktion mög­lich. Es besteht aber wei­ter­hin die Mög­lich­keit, eine Betei­li­gung an der Aktion "Wes­ter­beck blüht auf" per kon­takt­lo­ser Bank­über­wei­sung zu täti­gen. Noch bis zum 17.04.2020 (Kon­to­ein­gang) sind Ein­zah­lun­gen auf das nach­fol­gend genannte Konto mög­lich.

Wei­ter­hin mit einem Bei­trag von nur 50 Cent pro Qua­drat­me­ter kön­nen sich die Bür­ger, Unter­neh­men etc. bei einem Min­dest­bei­trag von 10 € für eine Sai­son betei­li­gen. Auch bei einer Über­wei­sung wird eine Pla­kette mit dem Namen des/der Betei­lig­ten erstellt.

Bank­ver­bin­dung:
Land­volk Nie­der­sach­sen KV GF-WOB
Stich­wort "Blüh­flä­che Wes­ter­beck"
Spar­kasse Celle-Gif­horn-Wolfs­burg
IBAN DE47 2695 1311 0011 0090 32

©Foto­mon­tage von Andreas Kau­tzsch auf Kar­ten­ma­te­rial von openstreetmap.de