Bern­stein­see: Letzte Chance zur Beteiligung

Die Aus­le­gung des neuen Bebau­ungs­pla­nes (B-Plan) für das Gelände des Bern­stein­see läuft nur noch bis ein­schließ­lich 02. Januar 2023. Dar­auf macht der Stü­der B.I.G.-Ortsbürgermeister Tris­tan Schmidt ver­bun­den mit dem drin­gen­den Appell zur Betei­li­gung aufmerksam.

In die­ser Zeit kön­nen der neue B-Plan im Rat­haus zu den übli­chen Öff­nungs­zei­ten ein­ge­se­hen und Stel­lung­nah­men abge­ge­ben wer­den. Auch wenn die Stel­lung­nah­men aus der ers­ten öffent­li­chen Betei­li­gung bis­her nicht im neuen B-Plan Berück­sich­ti­gung gefun­den haben, ist eine wei­tere Betei­li­gung in Form einer wei­te­ren, ggf. glei­chen, Stel­lung­nahme zwin­gend erforderlich.

Ohne die Abgabe einer Stel­lung­nahme im Aus­le­gungs­ver­fah­ren sind spä­tere Rechts­strei­tig­kei­ten um Bau­ge­neh­mi­gun­gen oder Nut­zungs­un­ter­sa­gun­gen bezüg­lich des Wohn­rechts, ggf. auch vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt, abso­lut chan­cen­los. Wich­tig EINGANG bis zum 02. Januar 23 - 24 Uhr.

Neh­men Sie Ihr Recht war!

Die Bekannt­ma­chung zur Aus­le­gung im Detail:

2022-11-18_Bekanntmachung_B-Plan_oeffentliche_Auslegung_B-Plan_Bernsteinsee_2._AEnderung

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt