Danke an unsere Fol­lower - ein Jahr Face­book & Co.

Ein Dan­ke­schön an unsere fast 700 Face­book-Fol­lower! Heute genau vor einem Jahr hat unsere Wäh­ler­ge­mein­schaft die Akti­vi­tä­ten in Face­book & Co gestar­tet, um unsere Inhalte einer noch brei­te­ren Leser­schaft zur Ver­fü­gung zu stel­len. Über alle Kanäle errei­chen unsere Bei­träge regel­mä­ßig min­des­tens 1000 Per­so­nen. Mit Bei­trä­gen von über­re­gio­na­ler Bedeu­tung erzie­len wir mitt­ler­weile eine Reich­weite im fünf­stel­li­gen Bereich.

Für uns ist es sehr wich­tig, Sie und Euch mit einem ein­zig­ar­ti­gen Ange­bot über Neu­ig­kei­ten aus unse­rer Gemeinde und dem Umland zu ver­sor­gen. Mit unse­rer rein ehren­amt­li­chen Arbeit möch­ten wir auch die Infor­ma­tion ver­brei­ten, wel­che in kei­ner offi­zi­el­len Pres­se­mit­tei­lung ste­hen, bei den loka­len Print-Medien durch das Ras­ter fal­len bzw. nur geschönt oder unvoll­stän­dig ver­brei­tet wer­den. Zu dem wird die redak­tio­nelle Bericht­erstat­tung der Zei­tung immer wei­ter zusam­men­ge­spart, sodass die Lokal­sei­ten fast nur noch aus belang­lo­sen Inhal­ten und Wer­bung bestehen.

Unsere Moti­va­tion ist ein "Like" oder "Abo" von Ihnen - trauen Sie sich…

Kei­ner von unse­ren Inter­net-Redak­teu­ren hat eine jour­na­lis­ti­sche Aus­bil­dung oder ein ver­wal­tungs­recht­li­ches Stu­dium abge­schlos­sen. In unse­rer poli­ti­schen Arbeit und in unser Bericht­erstat­tung las­sen wir uns ein­fach von unse­rem gesun­den Men­schen­ver­stand lei­ten.

Bild­nach­weis: ©B.I.G.-Sassenburg