Dan­nen­büt­tel: Ver­kehrs­be­ru­hi­gung gewünscht

Die Anwoh­ner im Dan­nen­büt­te­ler Bau­ge­biet "Masch­gar­ten­berg II" wün­schen sich eine Ver­kehrs­be­ru­hi­gung. Anwoh­ne­rin Anna-Lena Deu­bel nutzte die Ein­woh­ner­fra­ge­stunde in der letz­ten Sit­zung des Dan­nen­büt­te­ler Orts­ra­tes um an den Orts­bür­ger­meis­ter eine Unter­schrif­ten­liste mit 40 Unter­schrif­ten aus­zu­hän­di­gen. Bis auf sechs Anwoh­ner, die nicht anzu­tref­fen waren, haben sich alle Anwoh­ner beteiligt. 

Die Anwoh­ner wün­schen sich mehr Sicher­heit, da es im Bau­ge­biet keine abge­trenn­ten Fuß­wege oder Grün­strei­fen gibt. Tempo 30 ist nach Ein­schät­zung der Anwoh­ner zu schnell – vor allem für Kin­der, von denen es in die­sem Wohn­ge­biet ca. 50 gibt. Die Anwoh­ner wün­schen sich Fahr­bahn­schwel­len und Spie­gel in Kreu­zungs­be­rei­chen, um die Ver­kehrs­si­cher­heit zu erhö­hen, da teil­weise hohe Zäune die Ein­sicht ver­hin­dern. Sie bit­tet die Gemeinde das zu wür­di­gen, da eine Bege­hung mit Gemeinde und Poli­zei maß­nah­men­los gewe­sen sei. 

Ursäch­lich für die ganze Pro­ble­ma­tik sind Schwä­chen im B-Plan und eine maxi­male und aus­schließ­lich auf den Gewinn aus­ge­rich­tete Bebau­ung des Erschließungsträgers. 

Der Orts­rat hat auch ein­stim­mig beschlos­sen, auf der "Wes­ter­be­cker Straße" mit einem Tem­pot­rich­ter die zuläs­sige Höchst­ge­schwin­dig­keit auf 70 km/h zu redu­zie­ren, da die Bus­hal­te­stel­len am Ort­sein- bzw. aus­gang von vie­len Schü­lern genutzt wird. Ein ent­spre­chen­der Antrag soll beim Land­kreis Gif­horn gestellt werden. 

Wün­sche für den Haus­halt 2023

Der Dan­nen­büt­te­ler Orts­rat hat fol­gende Wün­sche für den Haus­halt 2023 der Gemeinde ein­stim­mig definiert:

  • Errich­tung eines neuen Glo­cken­turms am Fried­hof. Eine wei­tere Anwoh­ne­rin berich­tet, dass sie in Kon­takt mit einem Archi­tek­ten aus Gif­horn steht. Die geschätz­ten Kos­ten lie­gen bei 45000,00 € zzgl. 2000,00 € für eine Solar­an­lage für den elek­tri­schen Betrieb.
  • Sanie­rungs­kos­ten für Gemein­de­straße und Wege, ins­be­son­dere den Förs­t­erweg und den Rad­weg and der Allerstraße
  • Maß­nah­men zur Ver­kehrs­be­ru­hi­gung im Bau­ge­biet "Masch­gar­ten­berg II"
  • Pla­nungs­kos­ten F-Plan-Ände­rung für neues Baugebiet
  • Gel­der für Ankauf von Flächen
  • Mit­tel zur Sanie­rung und Erhalt des Dorfgemeinschaftshauses

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt