Montag, 20. Mai. 24
Beiträge/ThemenNeudorf-Platendorf

Höhe­rer Zuschuss für den TuS Neudorf-Platendorf

Orts­bür­ger­meis­ter Fabian Hoff­mann (B.I.G.) kämpft für die Ort­schaft Neu­dorf-Pla­ten­dorf und die Ver­eine! Der Turn- und Sport­ver­ein (TuS) Neu­dorf-Pla­ten­dorf erhält auf seine Initia­tive für die Anmie­tung des „B-Platz“ neben der Tho­mas-Kita einen Zuschuss in vol­ler Höhe der Pacht­kos­ten. Im Ver­wal­tungs­au­schuss (VA) haben unsere Man­dats­trä­ger einen ent­spre­chen­den Antrag gestellt. Nach dem ursprüng­li­chen Vor­schlag der Ver­wal­tung hätte der Sport­ver­ein nur einen Zuschuss in Höhe von 90 Pro­zent erhalten. 

Der Pacht­ver­trag musste vor­zei­tig mit einer län­ge­ren Lauf­zeit ver­län­gert wer­den, da für Inves­ti­tio­nen För­der­gel­der im Rah­men der Sport­för­de­rung nur flie­ßen kön­nen, wenn ein Pacht­ver­trag mit einer Lauf­zeit vor­liegt, der der För­der­mit­tel­zweck­bin­dung ent­spricht. Andere Sport­ver­eine in der Gemeinde Sas­sen­burg erhal­ten in der Regel die Sport­plätze von der Gemeinde kos­ten­frei zur Ver­fü­gung gestellt. Die Kon­stel­la­tion in Neu­dorf-Pla­ten­dorf ist daher eher ein Sonderfall. 

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt