Kita-Park­platz: Bau­ar­bei­ten haben begonnen

Die Bau­ar­bei­ten für den neuen Mul­ti­funk­ti­ons- und Park­platz vor der Tho­mas-Kita in Neu­dorf-Pla­ten­dorf haben end­lich begon­nen. Zwar sind die Bag­ger noch ein­mal um rund 2 Wochen ver­spä­tet zum ange­kün­dig­ten Ter­min in KW 32 ange­rückt, aber die Arbeits­auf­nahme ist gerade noch so in den Kita-Ferien erfolgt. 

Ursprüng­lich soll­ten die Aus­bau­ar­bei­ten bereits mit dem Beginn der Schul­fe­rien in KW 30 star­ten, um die Behin­de­run­gen für den Kita- und Schul­be­trieb zu Beginn des Kita-/Schul­jah­res mög­lichst gering zu hal­ten. Bis­her gab es bei Beginn der Erd­ar­bei­ten keine bösen Über­ra­schun­gen, sodass zur Zeit davon aus­ge­gan­gen wer­den kann, dass das Bau­kos­ten­bud­get ein­ge­hal­ten wird. 

Eltern haben zum Start des Kita-Betriebs die Mög­lich­keit, ihre Fahr­zeuge auf dem bereits fer­tig gestell­ten Mul­ti­funk­ti­ons­platz (Park­platz) hin­ter der Mehr­zweck­halle zu parken. 

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg