Montag, 15. Apr. 24
Beiträge/ThemenStüde

Neuer Stand­ort für die Wald-Kita

Bereits zum zwei­ten Mal müs­sen die Pla­nun­gen für die Wald-Kita in Stüde auf Null zurück­ge­setzt wer­den. Nach­dem schon der erste Stand­ort am Elbe-Sei­ten­ka­nal unge­eig­net war, wurde auch der zweite Stand­ort "Alter Kirch­weg" ver­wor­fen. Für beide bis­her ange­peil­ten Stand­orte wollte das "Regio­nale Lan­des­amt für Schule und Bil­dung" in Braun­schweig keine Betriebs­ge­neh­mi­gung erteilen.

Als neuer Stand­ort ist ein Wäld­chen öst­lich des Segel­flug­plat­zes (Bei­trags­bild) vor­ge­se­hen. Die erfor­der­li­chen Bau- und Betriebs­ge­neh­mi­gun­gen wur­den nach Aus­kauft der Ver­wal­tung bereits bean­tragt. Die Eröff­nung ist jetzt nach neuem Ter­min­plan im April 2022 vorgesehen. 

Stü­des Orts­bür­ger­meis­ter Tris­tan Schmidt (B.I.G.) : "Mit dem neuen Stand­ort ent­fernt sich lei­der die Kita immer wei­ter von der Ort­schaft und dem Stü­der Bür­ger­haus, wel­ches als Not­un­ter­kunft bei extre­men Wet­ter­la­gen die­sen soll. Ein Stand­ort in Orts­lage wäre zu bevorzugen."

Wir haben die Eröff­nung der Wald-Kita mit einer Anschub­fi­nan­zie­rung von 1.000 Euro unterstützt.

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

Kar­ten­ma­te­rial von www.openstreetmap.de

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt