Pump­werk erzeugt erheb­li­che Geruchsbelästigung

Seit meh­re­ren Jah­ren bekla­gen Anwoh­ner der Dorf­straße 77-81 in Neu­dorf-Pla­ten­dorf eine erheb­li­che, nicht hin­zu­neh­mende ,Geruchs­be­läs­ti­gung von der Abwas­ser-Pump­sta­tion direkt vor ihren Häusern. 

Um schnellst­mög­lich eine Lösung für das lei­dige Pro­blem zu fin­den, haben die Anwoh­ner B.I.G.-Ratsmitglied Fabian Hoff­mann um Hilfe gebeten. 

Pump­sta­tion wird umgebaut

Fabian Hoff­mann: "Auf unsere Anfrage hin hat der Was­ser­ver­band Gif­horn nun mit­ge­teilt, dass die Pla­nun­gen zum Umbau des Pump­wer­kes seit län­ge­rer Zeit in vol­lem Gange sind. Noch im die­sen Jahr soll mit den Bau­ar­bei­ten begon­nen wer­den. Ein Abschluss ist noch für die­ses Jahr geplant. Ursprüng­lich sollte der Umbau bereits im Jahr 2018 erfolgen. 

Durch den Umbau soll die Geruchs­be­läs­ti­gung deut­lich ver­rin­gert wer­den. Die Kos­ten für die Maß­nahme belau­fen sich nach dem Wirt­schafts­plan des Was­ser­ver­ban­des auf rund 150.000 €.

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg