Sanie­rung der Orts­durch­fahrt erneut Thema im Ortsrat

Der Wes­ter­be­cker Orts­rat berät in sei­ner nächs­ten Sit­zung am Mitt­woch, den 2. Novem­ber 2022 erneut über die Sanie­rung der Ortdurch­fahrt im Ver­lauf der L289. Obwohl die Aus­schrei­bung bereits im Novem­ber 2022 star­ten soll, gibt es bis­her kein abge­stimm­tes und poli­tisch getra­ge­nes Sanie­rungs­kon­zept. Bis­her lie­gen noch nicht ein­mal Pläne vor, über die man öffent­lich dis­ku­tie­ren könnte. 

Der Vor­gang ent­wi­ckelt viel­mehr eine Eigen­dy­na­mik, in der müh­sam erar­bei­tete Beschlüsse des Gemein­de­ra­tes unter­lau­fen wer­den. Wei­ter­hin ist unklar, ob die Chance ergrif­fen wird, mit der Sanie­rung auch eine Ver­kehrs­be­ru­hi­gung zu erzie­len. Wenn mit der Sanie­rung nur erreicht wird, dass der Durch­gangs­ver­kehr noch bes­ser, spricht schnel­ler durch die Ort­schaft fah­ren kann, wird die B.I.G. die­ses Kon­zept sicher nicht mittragen. 

Wei­tere The­men auf der Tagesordnung:

20221102_ORW_Tagesordnung

Bild­nach­weis ©B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt