Dan­nen­büt­tel: Kita-Eröff­nung wird zum Politikum

Am Sams­tag, den 18. Sep­tem­ber 2021 wurde die bereits im Januar 2021 in Betrieb genom­mene Kita Dan­nen­büt­tel in einer klei­nen Fei­er­stunde offi­zi­ell eröffnet.

Gute Tra­di­tion ist es mitt­ler­weile, dass wir sol­che Ver­an­stal­tun­gen zum Anlass neh­men, nicht mit lee­ren Hän­den zu erschei­nen und im Rah­men des offi­zi­el­len Pro­gramms ein Geschenk übergeben. 

Anders dies­mal in Dan­nen­büt­tel: Unser B.I.G.-Fraktionsmitglied Clau­dia Böer, als Vor­sit­zende des Schul­aus­schus­ses sowie stellv. Vor­sit­zende des Fami­lien-, Kul­tur- und Sport­aus­schus­ses, wurde vom schei­den­den Gemein­de­bür­ger­meis­ter Arms daran gehin­dert, Gruß­worte zu spre­chen und unser Geschenk im offi­zi­el­len Teil zu übergeben. 

Schö­nes Bei­spiel der Aus­gren­zung von den­je­ni­gen, die die Wör­ter "Respekt" und "Mit­ein­an­der" ganz hoch halten.