Freitag, 21. Jun. 24
AktuellesBeiträge/ThemenGemeinde

Schul­erwei­te­rung - Das kom­plette Jahr 2023 verschenkt

In der Sit­zung des Schul­aus­schus­ses wurde noch ein­mal deut­lich, dass das kom­plette Jahr 2023 für die drin­gend benö­tigte Schul­erwei­te­rung kei­nen Mil­li­me­ter Fort­schritt gebracht hat. Erst im Früh­jahr 2024 soll eine Aus­schrei­bung für ein Pla­nungs­büro / Archi­tek­ten zur Erwei­te­rung der Her­man-Löns-Schule in Gru­ßen­dorf und der Grund­schule in Wes­ter­beck erfol­gen. Pla­nun­gen zur Erwei­te­rung der Fin­dorff-Schule in Neu­dorf-Pla­ten­dorf sol­len erst nach der Pla­nung für die neue Sport­halle gestar­tet werden.

Unver­ständ­lich ist, warum die Schul­lei­tun­gen die­sen Still­stand bei der vor­han­de­nen Raum­not so gedul­dig hin­neh­men. Rich­tig pro­ble­ma­tisch könnte es in Wes­ter­beck wer­den, wenn der nächste Jahr­gang im Som­mer mit vier Klas­sen star­ten muss. Es steht kein ein­zi­ger Raum mehr zu Ver­fü­gung. Alle Fach­räume wie der PC-, Musik- und Werk­raum wer­den bereits als Klas­sen­räume genutzt. 

Unter­des­sen hat die SPD-Frak­tion den Antrag gestellt, das bereits poli­tisch selbst beschlos­sene Raum­pro­gramm für die Schul­erwei­te­rung erneut zu über­prü­fen. Offen­bar ver­traut man den eige­nen Ent­schei­dun­gen nicht mehr, die man über­eilt getrof­fen hat, aber nun­mehr über ein Jahr im Schub­fach lie­gen geblie­ben sind. Dies könnte zu wei­te­ren Ver­zö­ge­run­gen führen. 

Auch mehr Geld für die Schulen

Nicht nur mehr Geld für die Feu­er­weh­ren son­dern auch für unsere Grund­schu­len! Auf Antrag unse­rer Frak­tion erhal­ten die drei Sas­sen­bur­ger Grund­schu­len jeweils zusätz­lich 6.000 Euro für das nächste Jahr. Vor­aus­ge­gan­gen war ein Antrag der Her­man-Löns-Schule in Gru­ßen­dorf für 6.000 Euro wei­tere neue höhen­ver­stell­bare Tische und Stühle für die Klas­sen­räume zu erhal­ten. Das vor­han­dene Mobi­liar ist zum Teil mehr als 30 Jahre alt, zeigt deut­li­che Abnut­zung und ist vor allem nicht höhen­ver­stell­bar. Als Aus­gleich erhal­ten die ande­ren bei­den Grund­schu­len die­sen Bonus auch, der für die Gestal­tung des Schul­hofs genutzt wer­den soll.

Berech­tigte Kri­tik gab es erneut zum bau­li­chen Zustand der Wes­ter­be­cker Grund­schule. Noch immer fehlt ein Sanie­rungs­kon­zept zur Erneue­rung der Glas­fas­sade, von Attika und Beschat­tung. Auch bei die­sem Thema ist völ­li­ger Still­stand. Sicher ist nur das es teuer wird - sehr teuer!

Zukunft des Schul­kin­der­gar­tens noch nicht sicher

Ob und wie der Schul­kin­der­gar­ten auf­grund der Raum­not in der Her­man-Löns-Schule in Gru­ßen­dorf wei­ter betrie­ben wer­den kann, ist noch nicht sicher geklärt. Die Lan­des­schul­be­hörde hat signa­li­siert, mög­li­cher­weise mit einer Son­der­ge­neh­mi­gung eine Unter­bre­chung des Betriebs für zwei Jahre bzw. eine fuß­läu­fig erreich­bare Außen­stelle zuzu­las­sen. Eine poli­ti­sche Ent­schei­dung soll dazu im Früh­jahr 2024 getrof­fen wer­den. Unser poli­ti­sches Ziel bleibt es, dass der Betrieb des Schul­kin­der­gar­tens ohne Unter­bre­chung fort­ge­führt wird. Keine Redu­zie­rung der Kin­der- und Schul­be­treu­ung mit der B.I.G.!

Bild­nach­weis © B.I.G.-Sassenburg

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt