Nächste Sit­zung des Orts­ra­tes - Wie geht es mit dem alten Schlauch­turm wei­ter?

Der alte Schlauch­turm hin­ter dem Feu­er­wehr­haus ist ein­sturz­ge­fähr­det. Soll er abge­ris­sen oder an einer ande­ren Stelle auf­ge­baut wer­den? Dies muss der Orts­rat als erste Instanz neben dem Bau- und Ver­wal­tungs­aus­schuss in der Sit­zung am Mitt­woch, den 08.07.2020 um 18 Uhr in der Bür­ger­be­geg­nungs­stätte ent­schei­den.

Teil­neh­mer­zahl wie­der begrenzt

Auf­grund der Restrik­tio­nen zum Schutz gegen eine Infek­tion mit dem "Corona-Virus" dür­fen auf Wei­sung der Gemein­de­ver­wal­tung nur maxi­mal 10 Zuhö­rer an der Sit­zung teil­neh­men. Zuhö­rer müs­sen sich für eine Teil­nahme tele­fo­nisch unter der Num­mer 05371 68881 anmel­den.

Schlauch­turm wirk­lich ein Wahr­zei­chen von Wes­ter­beck?

Wel­che his­to­ri­sche Bedeu­tung hat der Schlauch­turm der Feu­er­wehr Wes­ter­beck wirk­lich für die Ort­schaft? Stellt die­ser wirk­lich ein beson­de­res Kenn­zei­chen der Ort­schaft dar? Über diese Fra­gen muss zuerst der Orts­rat ent­schei­den.

Ein Abriss würde in der bil­ligs­ten Vari­ante geschätzte 3.500 € kos­ten. Ein Rück­bau mit anschlie­ßen­dem Wie­der­bau an einem neuen Stand­ort auf dem glei­chen Grund­stück dürfte min. 30.000 € kos­ten.

Nach dem der­zei­ti­gen Infor­ma­ti­ons­stand spre­chen wir uns gegen den Erhalt aus. Das Bau­werk hat nicht die his­to­ri­sche Bedeu­tung, steht nicht unter Denk­mal­schutz und hat auch kei­ner­lei Funk­tion mehr. Fer­ner ist der Turm in einem so schlech­ten Zustand, dass bei einem Wie­der­auf­bau ein Groß­teil der tra­gen­den Ele­mente und der Holz­ver­klei­dung erneu­ert wer­den müsste. Der neue Turm würde also eher einem Nach­bau glei­chen. Statt­des­sen möch­ten wir die Feu­er­weh­ren mit unse­rem Antrag für die Gerä­te­häu­ser unter­stüt­zen.

Umfang­rei­che Tages­ord­nung

In der Sit­zung wird auch unser Antrag zur Ein­spa­rung der Orts­räte bera­ten. Statt­des­sen möch­ten wir ab Beginn der neuen Wahl­pe­ri­ode 2021 Ortsvorsteherinnen/Ortsvorstehern benen­nen.

Des wei­te­ren wird unser Antrag zur Aus­stat­tung der Feu­er­wehr Gerä­te­häu­ser bera­ten. Wir möch­ten, dass Küchen zu künf­tig zur Stan­dard­aus­rüs­tung gehö­ren.

Die kom­plette Tages­ord­nung:

20200708_Tagesordnung_OR_Westerbeck

Bild­nach­weis: ©B.I.G.-Sassenburg