Antrag: Grund­satz­be­schluss für Photovoltaik

Unser Tri­an­ge­ler Rats­herr Peter Weber hat für unsere B.I.G.-Fraktion einen Antrag an den Rat der Gemeinde Sas­sen­burg gestellt, einen Grund­satz­be­schluss für Pho­to­vol­taik-Anla­gen im Gebiet der Gemeinde Sas­sen­burg zu fas­sen. Der Antrag soll weni­ger die pri­va­ten Klein­an­la­gen auf Dächern betref­fen, son­dern Frei­feld- und Groß­an­la­gen mit einer Leis­tung von meh­re­ren Mega­watt.

Mit dem Antrag wol­len wir mög­li­che Ver­fah­ren beschleu­ni­gen und Inves­to­ren ein deut­li­ches Signal sen­den. Sie sind in der Gemeinde Sas­sen­burg willkommen! 

Ein­nah­men aus dem Betrieb von Pho­to­vol­taik-Groß­an­la­gen, die der Gemeinde zuflie­ßen, sol­len in einen Son­der­topf Umwelt­schutz flie­ßen. Aus dem Topf soll z.B. die Umstel­lung auf LED Stra­ßen­be­leuch­tung finan­ziert werden.

Der Antrag im Detail:

20220202_13_­ra­t_­Grund­satz­be­schlus­s_PV-Anla­gen

Sym­bol­bild von Samuel Faber auf Pixabay

error: Der Inhalt ist urheberlich geschützt