Bern­stein­see: Ent­wurf B-Plan veröffentlicht

Die Sas­sen­bur­ger Gemein­de­ver­wal­tung hat den Ent­wurf des neuen B-Pla­nes für den Bern­stein­see ver­öf­fent­licht. In dem ers­ten als Doku­ment vor­lie­gen­den Ent­wurf sind bereits einige Ände­run­gen aus der inter­nen Bera­tung des neuen B-Pla­nes mit dem Orts­rat Stüde, Bau­aus­schuss, Pla­nungs­büro und Rechts­an­walt der Gemeinde ein­ge­flos­sen. Gro­ßer Gewin­ner der Ände­rung des Bebau­ungs­pla­nes (B-Plan) des Bern­stein­sees bleibt auch nach dem Ent­wurf die Betreibergesellschaft.

Im Gro­ßen und Gan­zen ent­spricht der Ent­wurf den bereits am 20. April 2021 berich­te­ten und dar­ge­stell­ten Inhal­ten. Die fol­gen­reichste Ände­rung, die zukünf­tige Redu­zie­rung der Größe der Wochen­end­häu­ser auf eine Grund­flä­che von 80 m², ist auch im Ent­wurf enthalten. 

Kleine Ände­run­gen haben kei­nen unmit­tel­ba­ren Ein­fluss auf das Wochen­end­haus­ge­biet. Neu hin­zu­ge­kom­men ist ledig­lich die Begren­zung der Flä­che auf 200m² für Per­so­nal-Woh­nun­gen am Betriebs­hof "Am Char­lot­ten­hof" (SSO 7) mit einer redu­zier­ten Grund­flä­chen­zahl von 0,4 auf 0,2. Im Bereich der Baum- oder Pfahl­häu­ser (SSO 2) darf die "sons­tige Bebau­ung" eine Höhe von 5,75 m nicht über­stei­gen. Die Platt­form­höhe von 7,5 m für die Baum- und Pfahl­häu­ser bleibt bestehen, sodass von einer Gesamt­höhe von 10-12 m aus­zu­ge­hen ist. 

Update 21.05.2021: Die erste öffent­li­che Bera­tung des Ent­wur­fes des neuen B-Pla­nes fin­det am 23.06.2021 in der Wes­ter­be­cker Sport­halle statt. 

Ent­wurf B-Plan:

BPLAN_Entwurf

Ent­wurf der text­li­chen Festsetzung:

BPLAN_Textl._Festsetzungen_