Mit­be­wer­ber zum Duell herausgefordert

Wird es in der hei­ßen Phase des Wahl­kamp­fes ein Duell zwi­schen den Kan­di­da­ten der Frak­tio­nen des Gemein­de­ra­tes geben?

Unser B.I.G.-Bürgermeisterkandidat Andreas Kau­tzsch hat den Kan­di­da­ten der der­zei­ti­gen SPD/CDU-Mehr­heits­gruppe Jochen Koslow­ski zu einem Live-Duell her­aus­ge­for­dert, bei dem die Wäh­ler den bei­den Kan­di­da­ten Fra­gen zu The­men aus unse­rer Gemeinde stel­len kön­nen. Somit besteht erst­ma­lig in der Gemeinde Sas­sen­burg die Chance, die Kan­di­da­ten, deren poli­ti­schen Posi­tio­nen und deren Ziele direkt vor der Wahl inten­siv kennenzulernen. 

Unser Ter­min­vor­schlag zur Durch­füh­rung des Duells ist ein Tag am ers­ten Wochen­ende im Sep­tem­ber, also das Wochen­ende vor dem Wahl­tag am 12. Sep­tem­ber, zur "Prime-Time". Um die Ver­an­stal­tung einer mög­lichst gro­ßen Wäh­ler­schaft zugäng­lich zu machen, soll das Duell als Live-Hybrid­ver­an­stal­tung (Online/Präsenz) durch­ge­führt werden. 

Trotz Email-Ver­kehr steht bis­her eine kon­krete Zusage zur Teil­nahme an dem Duell von Jochen Koslow­ski noch aus. Wird der Kan­di­dat der SPD/CDU-Mehr­heits­gruppe den direk­ten Schlag­ab­tausch nach dem Vor­bild der gro­ßen Poli­tik scheuen? 

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg