Orts­rat Dan­nen­büt­tel tagt am 05.02.2020

Am Mitt­woch, den 05.02.2020, fin­det um 19 Uhr in der Gast­stätte "Land­haus Dan­nen­büt­tel" die nächste Sit­zung des Orts­ra­tes Dan­nen­büt­tel statt.

So soll neben den "Stan­dard-The­men" wie bei­spiel­weise dem Orts­rats­bud­get ein Grund­stücks­ver­kauf an der Straße "Im Ble­cken" bera­ten wer­den. Ein Grund­stücks­ei­gen­tü­mer möchte eine an sei­nem Grund­stück gele­gene öffent­li­che Grün­flä­che der Gemeinde abkau­fen, um die Bebau­ung, also das bestehende Wohn­haus, erwei­tern zu kön­nen.

Die Gemein­de­ver­wal­tung steht einem Ver­kauf posi­tiv gegen­über, da sich für den Bau­hof der Pfle­ge­auf­wand redu­ziert. Ob und wie weit öffent­li­che Grün­flä­chen als Bau­land, Park­flä­chen etc. ver­kauft wer­den sol­len, bedarf eine grund­sätz­li­chen Fest­le­gung. Vor eini­ger Zeit hatte das DRK in Gru­ßen­dorf einen Grün­strei­fen zur Park­flä­che umge­wan­delt und erst danach über einen Ver­kauf ver­han­delt. Daher wird das Thema auch im Bau- und Umwelt­aus­schuss am 10.02.2020 bera­ten.

Zusätz­lich wird auch noch unser Antrag "Baum­pflanz­ak­tion" bera­ten. Nach die­sem Antrag sol­len 12.000 Bäume, für jeden Anwoh­ner ein Baum, in der Gemeinde gepflanzt wer­den.

Bild­nach­weis: Foto­mon­tage ©B.I.G.-Sassenburg auf einer Karte von open­street­map