Gru­ßen­dorf: Wie geht es mit dem Stra­ßen­aus­bau weiter?

Wie geht es mit dem "Hei­de­weg" und "Wie­sen­weg" nach der Ableh­nung der För­der­mit­tel wei­ter? Wel­che Maß­nahme aus dem Dorf­ent­wick­lungs­pro­gramm soll als erste umge­setzt wer­den? Dies muss der Gru­ßen­dor­fer Orts­rat in sei­ner Sit­zung am Diens­tag, den 07.07.2020 um 18 Uhr im Dorf­ge­mein­schafts­haus entscheiden.

Wäh­rend die Ort­schaft Stüde mit dem Aus­bau von drei Stra­ßen und der Erwei­te­rung des Bür­ger­hau­ses aus dem Dorf­ent­wick­lungs­pro­gramm "fett abge­sahnt" hat, ging die Ort­schaft Gru­ßen­dorf bis­her völ­lig leer aus. Da der För­der­an­trag des "Hei­de­we­ges", wie erwar­tet, bereits zum zwei­ten Mal abge­lehnt wurde, darf man gespannt sein, wie der Orts­bür­ger­meis­ter die derbe Nie­der­lage ver­kauft und ob er die Bür­ger offen und ehr­lich über die rea­lis­ti­schen Chan­cen einer wei­te­ren Antrag­stel­lung informiert. 

Teil­neh­mer­zahl auf 20 Per­so­nen begrenzt

Auf­grund der Restrik­tio­nen zum Schutz gegen eine Infek­tion mit dem "Corona-Virus" dür­fen auf Wei­sung der Gemein­de­ver­wal­tung nur maxi­mal 20 Zuhö­rer an der Sit­zung teil­neh­men. Zuhö­rer müs­sen sich für eine Teil­nahme tele­fo­nisch unter der Num­mer 05371 68881 anmelden.

Fort­be­stand der Orts­räte auch Thema 

Nach dem Orts­rat Stüde muss auch der Gru­ßen­dor­fer Orts­rat unse­ren Antrag zur Ein­spa­rung der Orts­räte bera­ten. Kann sich Orts­bür­ger­meis­ter Schill­berg end­lich zurück ziehen?

Die kom­plette Tagesordnung:

20200707_Tagesordnung_OR_Grußendorf

Bild­nach­weis: © B.I.G.-Sassenburg