Böses Erwa­chen für Hei­de­weg-Anwoh­ner

Für die Anwoh­ner des "Hei­de­we­ges" in Gru­ßen­dorf, wel­che auf einen kos­ten­güns­ti­gen Aus­bau ihrer Anlie­ger­straße im Rah­men des Pro­gramms zur Dorf­ent­wick­lung gehofft haben, gibt es ein böses Erwa­chen. Die Kos­ten sind von 880.506 € um rund 70 % auf 1.480.000 € ange­stie­gen.

Weiterlesen