"Schild"-Bürgerstreich in Stüde

Im wahrs­ten Sinne des Wor­tes gab es kurz vor der letz­ten Sit­zung des Gemein­de­ra­tes in Tri­an­gel einen "Schild"-Bürgerstreich am Bür­ger­haus Stüde. Um Argu­mente gegen unse­ren Antrag zu haben, am Bür­ger­haus Stüde mehr Park­plätze gemäß der Bau­ge­neh­mi­gung zu schaf­fen, wur­den am Vor­tag der Sit­zung nach 29 Jah­ren Hin­weis­schil­der aufgestellt. 

Weiterlesen